Fachkräftebündnis

Make it in Ulm - 2022!

Anmeldung und Infos für Studierende/Information and registration for students

Du bist auf der Suche nach einem Studierendenjob, der zu Deinem Studiengang passt? Du möchtest im Rahmen eines Praktikums oder Deiner Abschlussarbeit ein regionales Unternehmen kennen lernen? Du stehst kurz vor dem Abschluss und möchtest wissen, welche Jobmöglichkeiten Du in der Region hast? Dann ist diese virtuelle Messe genau das Richtige für Dich! Bei diesem Event kommst Du in Kontakt mit regionalen Unternehmen, die auf der Suche nach gut ausgebildeten Fachkräften sind.
Are you looking for a student job that fits your degree programme? Would you like to get to know a regional company as part of an internship or your thesis? Or are you about to graduate and want to know what job opportunities are available in the region? Then this fair is just the right thing for you! At this event, you will get in touch with regional companies that are looking for skilled professionals. The event also informs you about job opportunities, requirements and the visa regulations you need to fulfil.

Programm/Program

Wann? 31. Mai 2022 von 14 – 18 Uhr
Wo? IHK Ulm, Olgastraße 95-101, 89073 Ulm
14:00 Uhr Begrüßung

14:15 Uhr Impulsvorträge
   • Agentur für Arbeit Ulm: Sprachkenntnisse
    • Startercenter der IHK Ulm: Unternehmensgründung/Selbstständigkeit
    • Ausländerbehörde Ulm: Aufenthaltsrecht
15:30 Uhr Austausch der Unternehmen und Studierenden an den Ständen; außerdem gibt es die Möglichkeit für einen Bewerbungsmappencheck & ein Bewerbungsfotoshooting
Program
When? 31 st of May 2022 from 2pm – 6 pm
Where? IHK Ulm, Olgastraße 95-101, 89073 Ulm
2:00 p.m. Welcome
2:15 p.m. impulse lectures
   • Agentur für Arbeit Ulm: language skills
   • Startercenter der IHK Ulm: corporate founding/self-employment
   • Ausländerbehörde Ulm: right of residence
3:30 p.m. Exchange of companies and students at the stands; there is also the possibility for application folder check and a application photo shoot
Anmeldung/Registration:

"International students meet regional companies - Make it in Ulm!"

Die Fachkräftesicherung bleibt trotz des wirtschaftlichen Einbruchs in Folge der Corona-Pandemie ein wichtiges Thema für die Unternehmen in der Region Ulm. Es ist wichtig, den Pool an potentiellen Bewerbern zu erweitern. Die Potenziale internationaler Studierender, die an den Hochschulen der Region ihr vollständiges Bachelor- oder Masterstudium absolvieren, sind vielfältig und interessant.
Die vierte Auflage der Jobmesse für internationale Studierende „International students meet regional companies – Make it in Ulm!“ des Fachkräftebündnisses Ulm/Oberschwaben, setzt hier an. Ziel ist es, internationale Studierende über die beruflichen Chancen in der Region zu informieren, anhand von Erfolgsgeschichten aufzuzeigen, wie ein Berufseinstieg gelingen kann und sie mit regionalen Unternehmen in Kontakt zu bringen.
Despite the economic slump in the wake of the Corona pandemic, securing skilled workers remains an important issue for companies in the Ulm region. It is important to expand the pool of potential applicants. The potential of international students who complete their full Bachelor's or Master's degree at the region's universities is diverse and interesting.
The foerth edition of the job fair for international students, "International students meet regional companies - Make it in Ulm!", organised by the Fachkräftebündnis Ulm/Oberschwaben, is starting here. The aim is to inform international students about the career opportunities in the region, to show them, by means of success stories, how to start a career and to bring them into contact with regional companies.

Anmeldung und Infos für Unternehmen/Information and registration for companies

In der Region Ulm / Oberschwaben studieren aktuell weit mehr als 1000 Menschen mit internationalen Wurzeln. Viele Studierende könnten sich vorstellen, in unserer Region zu bleiben, brauchen dafür aber klare Perspektiven und Karrierechancen. Sie verfügen über spezielle Qualifikationen und Skills und können für die regionale Wirtschaft ein enormes, bisher noch wenig erschlossenes Fachkräftepotenzial darstellen. In diesem Jahr wird die Job-Messe am 31. Mai 2022 wiederin der IHK Ulm stattfinden und bietet ein attraktives Rahmenprogramm. Veranstalter sind Projektpartner aus dem Fachkräftebündnis Ulm / Oberschwaben.
More than 1000 people with international roots are currently studying in the Ulm / Oberschwaben. Many students could imagine staying in our region, but they need clear perspectives and career opportunities. They have special qualifications and skills and can represent an enormous, as yet untapped potential of skilled workers for the regional economy.The career event with impuls lecture programme, attractive supporting programme has a unique selling point and is profitable for your company, time efficient and free of charge. The organisers are project partners from the Fachkräftebündnis Ulm / Oberschwaben. 
Anmeldung für Unternehmen:
Email: baechle@ulm.ihk.de,
Telefon: 0731 173 188
Die Veranstaltung ist bis 18 Uhr geplant. Für die Unternehmen stellen wir Hochtische zur Verfügung und empfehlen 2 Mitarbeitende pro Unternehmen. Gerne können Sie auch ein Roll-Up mitbringen.
Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg fördert die Veranstaltung aus Landesmitteln.
The Baden-Württemberg Ministry of Economics, Labour and Tourism is funding the event from state resources.