Nr. 140148244
trackVstDetailStatistik

Digitale Tools für den Handel

Veranstaltungsdetails

Digitale Angebote können den Handel - wie auch Dienstleistungen, Tourismus-, Freizeit- und Kulturangebote - unterstützen, Abläufe effizient und kundenorientiert zu gestalten. Gerade Maßnahmen zur Kontaktnachverfolgung und Terminvereinbarung spielen aktuell im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie eine besondere Rolle.  

Als Entscheidungshilfe zur Umsetzung hat der DIHK einen Orientierungsrahmen zu möglichen Anforderungskriterien erarbeitet. Bei der Umsetzung kann außerdem die Anwenderdatenbank unterstützen, in der sich Anbieter unter den genannten Kriterien listen lassen können. 

Digitalisierungsmaßnahmen (von der papierlosen Belegausgabe bis zur Einführung elektronischer Meldescheine, Speisekarten oder Systeme zur Kontaktnachverfolgung und Bestellannahme) sollen im Rahmen des neuen Digitalisierungsbonus des Landes gefördert werden. Johannes Hartwig vom Wirtschaftsministerium Schleswig-Holstein erläutert, wie kleine Unternehmen mit bis zu fünf Beschäftigten einmalig und unbürokratisch mit bis zu 1.000 Euro gefördert werden können.  

Möglichkeiten wie die Terminbuchung und Kontaktnachverfolgung in der Praxis digital umgesetzt werden können und was es dabei zu berücksichtigen gilt, zeigen Sina Raddatz von der Brautboutique in Neumünster und Peter Boy Weber von EHLERS Mode in Wyk auf Föhr.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Bitte beachten Sie, dass Sie die Zugangsdaten zur Zoom-Konferenz, trotz erfolgreicher Anmeldung, erst am Veranstaltungstag erhalten.

 

Programm:

18.30 Uhr
Begrüßung und Vorstellung der DIHK-Anwenderdatenbank und des Orientierungsrahmen (Jonathan Seiffert, IHK Flensburg) 

18.40 Uhr
Vorstellung des Förderprogramms Digitalbonus für Kleinstunternehmen + Fragerunde
(Johannes Hartwig, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit,  Technologie und Tourismus)  

Beispiele aus der Praxis:

19 Uhr  
Möglichkeiten der Kontaktnachverfolgung am Beispiel der LUCA-App (Anna-Lena Wiese, IHK Rostock)
und in der Anwendung im Handel (Peter Boy Weber, EHLERS Mode)
 

19.15 Uhr 
Termine online buchen: Erfahrung aus der Praxis (Sina Raddatz, Brautboutique Neumünster) 

19.30 Uhr  Fragerunde 

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten