IHK zu Lübeck und HK Hamburg

Geschäftsstelle Norderstedt

Mit der Geschäftsstelle Norderstedt bietet die IHK zu Lübeck und HK Hamburg ihren Mitgliedern durch die Verstärkung der Präsenz in der Region einen optimalen Service und gute Erreichbarkeit.
Anfahrtsplan:

Adresse:
Heidbergstraße 100
22846 Norderstedt
Telefon: 040 36138-6000
Fax: 040 36138-6009
E-Mail: norderstedt@ihk-luebeck.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 8 bis 16 Uhr
Freitag: 8 bis 14 Uhr
Bahn und Bus:
Fahren Sie mit der U1 bis Norderstedt-​Mitte. Nehmen Sie den Ausgang Rathausallee/Heidbergstraße und verlassen den Bahnhof nach links. Sie gehen geradeaus in die Rathausallee und biegen rechts ab in die Heidbergstraße.
Mit dem Auto:
aus Richtung Norden
Sie verlassen die A 7 an der Abfahrt Quickborn und halten sich dann Richtung Norderstedt. Fahren Sie geradeaus bis Ulzburger Straße. Biegen Sie rechts in Richtung Hamburg ab. Nach ca. 4 km biegen Sie rechts in die Rathausallee ein. Achten Sie auf den Abzweig “Stadtwerke” und biegen Sie in die Heidbergstraße.  
aus Richtung Süden
Sie fahren die A7 und nehmen die Abfahrt Schnelsen-Nord, weiter in Richtung Norderstedt. Sie biegen an der 1. Kreuzung nach dem Ortsschild links in die Niendorfer Straße, diese geht in den Friedrichsgaber Weg über. Am Kreisel nehmen Sie die erste Ausfahrt und biegen in den Buchenweg ab. Die 2. Straße ist die Heidbergstraße, Sie finden die IHK-Geschäftsstelle Norderstedt in der Hausnummer 100 auf der rechten Seite.  
aus Richtung Lübeck, Bad Segeberg
B432 - Fahren Sie die Segeberger Chausse bis zur Kreuzung Ulzburger Straße - hier biegen Sie rechts ab bis zur Kreuzung Rathausallee/ Alter Kirchweg - dort links in die Rathausallee abbiegen, links einordnen und links in die Heidbergstraße abbiegen.  
Parkmöglichkeiten 
Parkmöglichkeiten sind kostenfrei in den umliegenden Straßen sowie hinter dem Gebäude vorhanden. Die maximale Parkdauer beträgt 120 Minuten. 
Die IHK-Geschäftsstelle Norderstedt bietet Ihnen:
Mit dem Flughafen Hamburg in unmittelbarer Nähe zu Norderstedt haben sich sowohl im Norden Hamburgs als auch im Kreis Segeberg vermehrt Unternehmen aus dem Bereich der Logistikwirtschaft angesiedelt, die im Auslandsgeschäft aktiv sind.
  • Für diese Unternehmen sind insbesondere Ursprungszeugnisse, Carnet A.T.A. und weitere Bescheinigungen für den Außenhandel von hoher Bedeutung. Zukünftig können Sie diese Dokumente in der Geschäftsstelle Norderstedt ausstellen lassen. 
  • Vielleicht tragen Sie sich aber auch mit dem Gedanken, sich selbstständig zu machen oder Ihr Unternehmen auszubauen? In Norderstedt bieten wir Ihnen eine allgemeine, branchenübergreifende Erst- und Einstiegsberatung zur Existenzgründung. Wir informieren Sie zum Beispiel über öffentliche Finanzierungshilfen und Rechtsformen sowie über gewerberechtliche Voraussetzungen. 
  • Für weitere Fragen, die sich im Laufe eines Unternehmerlebens ergeben vermitteln wir Sie gern an die jeweiligen Ansprechpartner in den Haupthäusern der Kammern Hamburg und Lübeck. 

Über die gemeinsame Geschäftsstelle Norderstedt der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck und der Handelskammer Hamburg
Am 1. Dezember 2010 nimmt die bundesweit erste länderübergreifende Gemeinsame Geschäftsstelle Norderstedt der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck und der Handelskammer Hamburg ihre Arbeit auf. Grundlage ist ein im Jahr 2006 geschlossener Kooperationsvertrag. 
Die Stadt Norderstedt ist aufgrund ihrer Wirtschaftskraft und ihrer geographischen Lage ein idealer Standort, an dem wir jetzt zahlreichen Schleswig-Holsteiner als auch Hamburger Unternehmen noch kürzere Wege zu unserem „Service ohne Grenzen“ bieten. 
In den acht an Norderstedt grenzenden Hamburger Stadtteilen haben über 12.000 Mitgliedsunternehmen der Handelskammer Hamburg ihren Firmensitz. Doch unser Serviceangebot ist nicht nur für die Unternehmen aus den Stadtteilen Duvenstedt, Fuhlsbüttel, Hummelsbüttel, Langenhorn, Lemsahl-Mellingstedt, Niendorf, Poppenbüttel und Schnelsen bestimmt. Der Kreis Segeberg ist einer der wirtschaftlich stärksten Kreise des Kammerbezirks Lübeck. Mit der Geschäftsstelle Norderstedt verstärken wir – ähnlich wie bereits für den Kreis Stormarn mit der Geschäftsstelle Ahrensburg – unsere Servicepräsenz vor Ort. Hiervon profitieren die Firmen des Einzugsgebietes der NORDGATE-Region mit Norderstedt, Henstedt-Ulzburg, Ellerau, Kaltenkirchen und Bad Bramstedt. 
Vielleicht haben Sie aber auch geschäftlich in Norderstedt zu tun oder sind mit dem Pkw unterwegs und scheuen deshalb den Weg in die Hamburger oder Lübecker Innenstadt – kommen Sie gern zu uns, Sie sind herzlich willkommen!