Aktuelle Bauleitplanverfahren

Die IHK Rhein-Neckar wird an allen drei Planungsebenen (Landesplanung, Regionalplanung, Bauleitplanung) als Trägerin öffentlicher Belange beteiligt und zu Stellungnahmen aufgefordert.

Unsere Aufgabe als IHK

In den abwägenden Stellungnahmen vertritt die IHK Rhein-Neckar die Gesamtinteressen der regionalen Wirtschaft, um Fehlplanungen und Standortnachteile für gewerbliche Unternehmen von vornherein zu vermeiden. Im Rahmen der Aufstellung der Bauleitpläne werden öffentliche und private Belange miteinander gerecht abgewogen. Die IHK Rhein-Neckar vertritt dabei das gesamtwirtschaftliche Interesse, indem sie in dieser vorbereitenden Planungsphase Stellungnahmen abgibt. Die IHK achtet in den Stellungnahmen auf die Sicherung der Belange der Wirtschaft, wie Entwicklung einer wirtschaftsfreundlichen Infrastruktur, Vorhaltung ausreichend großer Gewerbeflächen und ausreichend Abstand zwischen gewerblicher Nutzung und ruhiger Wohnnutzung oder Naturschutzflächen. Für den Fall, dass im Rahmen der Bauleitplanung unterschiedliche Interessenlagen zwischen kommunalen Belangen und gewerblichen Erfordernissen auftreten, versucht die IHK im konstruktiven Dialog einen Interessensausgleich herzustellen. 

Aktuelle Bauleitplanverfahren

Gemeinde/Stadt
Bauleitplan
IHK-Stellungnahme bis zum
Gemeinde Seckach
23. Februar 2024
GVV Seckachtal
23. Februar 2024
Stadt Adelsheim
26. Februar 2024
Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft Hockenheim
29. Februar 2024
Stadt Osterburken
1. März 2024
Gemeinde St. Leon-Rot
1. März 2024
Gemeinde St. Leon-Rot
1. März 2024
Gemeinde Heddesheim 
8. März 2024
Stadt Ravenstein
8. März 2024
Stadt Walldürn
8. März 2024
Stadt Adelsheim
11. März 2024
Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft Mosbach-Elztal-Neckarzimmern-Obrigheim
15. März 2024
Stadt Mosbach
15. März 2024
Stadt Mosbach
15. März 2024
Gemeinde Schefflenz
15. März 2024
Stadt Schwetzingen
15. März 2024
Gemeinde Limbach
Bebauungsplan Gewerbegebiet "Hilbertsfeld II"
22. März 2024
Gemeinde Edingen-Neckarhausen
22. März 2024
Gemeinde Neckarzimmern
22. März 2024
Gemeinde Neckarzimmern
28. März 2024

Bringen Sie sich ein! 

Sie sind durch die Planung direkt betroffen und möchten sich am Verfahren beteiligen? Sie haben sachdienliche Informationen oder Belange, die mit eingebracht werden müssen? Kein Problem: Schildern Sie uns Ihr Anliegen! Wir nehmen schnellstmöglich Kontakt zu Ihnen auf und unterstützen Sie im gesamten Planungsprozess.