IHK-Netzwerk Arbeitsschutz

Das IHK-Netzwerk

Wie kann das Ziel, gesunde und sichere Arbeitsbedingungen in Unternehmen möglichst unbürokratisch und effektiv erreicht werden? Was gibt es Neues aus der Arbeitsmedizin? Und wie kann das grundsätzliche Thema Arbeitssicherheit noch besser im Unternehmensalltag umgesetzt werden? Diese und noch mehr Inhalte werden in unserem IHK-Netzwerk angesprochen. 
Im Vordergrund steht die Sensibilisierung zu Themen des betrieblichen Unfallschutzes und damit zur Aufrechterhaltung der Unternehmensleistungsfähigkeit und Unfallprävention. Das Netzwerk bietet auch die enge Abstimmung mit den Leistungsträgern des gesetzlichen Unfallschutzes.

Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit

Dabei verstehen wir die Bereiche Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit in sich überschneidend: Als Arbeitsschutz werden die Maßnahmen, Mittel und Methoden zum Schutz der Beschäftigten vor Sicherheits- und Gesundheitsgefährdungen am Arbeitsplatz verstanden. Das angestrebte Ziel ist, Rahmenbedingungen zu schaffen, die die Gesundheit der Beschäftigten bei der Arbeit fördert: Wir sehen den Menschen und seine Umwelt im Mittelpunkt.

Praktische Bedeutung im Unternehmensalltag

Das Management von Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit der Beschäftigten zählt zu den unverzichtbaren Unterstützungsprozessen eines Unternehmens, in erster Linie aus humanen Gründen, aber auch aus wirtschaftlicher Sicht: Unfälle und berufsbedingte Krankheiten kosten sowohl die Unternehmen als auch die Gesellschaft viel Geld.

Mitglieder des IHK-Netzwerks

Zu unseren Netzwerkmitgliedern zählen Sicherheitsfachkräfte von IHK-Mitgliedsunternehmen, Anbieter von Arbeitsschutzsicherheitsdienstleistungen inklusive Arbeitsmedizin und Kleinunternehmern in Eigenbetreuung. Für den inhaltlichen Austausch beteiligen sich auch Berufsgenossenschaften und weitere Unfallpräventionseinrichtungen.
Das Netzwerk wird ehrenamtlich geleitet von Beate Hinze sowie Verena Nemeth. Es ist IHK-übergreifend für Mitgliedsunternehmen der IHK Rhein-Neckar und der IHK Pfalz offen. IHK Ansprechpartner sind Dr. Marius Melzer und Alex Wolf. Melden Sie sich als IHK-Mitglied für das IHK Netzwerk Arbeitsschutz direkt kostenfrei an.

Die nächsten Termine

Termin
Veranstaltungsort
Thema
Januar 2024
Tappeser GmbH, Schriesheim
“Dein Büro, deine Gesundheit, dein Leben”
folgt
folgt
Messen im Arbeitsschutz – Luft, Licht, Schall und Staub
folgt
folgt
Sprache – Barriere im Arbeitsschutz?
folgt
folgt
Versicherungsschutz im Ehrenamt / DGUV

Das passiert im IHK-Netzwerk

In der Regel finden zweimal jährlich Veranstaltungen zu verschiedenen Inhalten des Arbeitsschutzes statt. Größtenteils durch Impulsvorträge versteht sich das Netzwerk gezielt auf den informellen Austausch im Kreis der Mitglieder.