Nr. 46493

IT-Grundschutz-Praktiker (BSI)

Veranstaltungsdetails

Das Seminar ist am Konzept des BSI orientiert und vermittelt die Inhalte zur Erstellung eines eigenen Informationsmanagementsystems. Vom Organisationswissen bis hin zur Vorbereitung und Begleitung von Audits lernen Sie die wichtigsten Aspekte des IT-Grundschutz-Praktikers. Nach bestandenem Abschlusstest erhalten Sie einen Nachweis, der nach BSI anerkannt ist.

 

Lehrgangsinhalt:

  • Einführung und Grundlagen der IT-Sicherheit und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Normen und Standards der Informationssicherheit
  • Einführung IT-Grundschutz
  • IT-Grundschutz Vorgehensweise (Überblick)
  • Kompendium (Überblick)
  • Umsetzung der IT-Grundschutz-Vorgehensweise
  • IT-Grundschutz-Check
  • Risikoanalyse
  • Umsetzungsplanung
  • Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung
  • Zertifizierung und Erwerb des IT-Grundschutz-Zertifikats auf Basis von ISO-27001
  • IT-Grundschutz-Profile
  • Vorbereitung auf ein Audit
  • Notfallmanagement

 

Der Lehrgangstest findet am letzten Veranstaltungstag statt.

Lernziel
Sie lernen die relevanten Aspekte eines IT-Grundschutz-Praktiker, um gemäß BSI für Ihr Unternehmen tätig zu werden.

Lehrgangsnutzen

  • Sie lernen, wie Sie ein ISMS bzw. IT-Sicherheitskonzept gemäß BSI im Unternehmen implementieren und managen können
  • Sie sind mit dem Fachvokabular vertraut und lernen, wie Sie kritische Informationen Ihres Unternehmens durch die Einführung eines ISMS schützen können

Ihr Dozent

Robert Dorsch ist seit 30 Jahren IT-Verantwortlicher bei verschiedenen Medienunternehmen. Er hat Zertifizierungen

  • als Datenschutzbeauftragter,
  • als IT-Risikomanager nach ISO 31000/ONR 49000 ,
  • als Informationssicherheitsbeauftragter nach ISO 27001,
  • IT-Forensik Analyst.

 

Robert Dorsch vertritt beim BSI den Bundesverband des privaten Rundfunks (APR) im BAK Medien des UP-KRITIS, ist weiterhin Vertreter des BAK Medien im TAK Detektion des BSI und ist Mitglied in der Allianz für Cybersicherheit des BSI.

 

Methodik
Trainer-Input, Diskussion/Erfahrungsaustausch, Selbstlernphasen

Hinweise:

  • Unsere Referenten bereiten sich gerne auf die Teilnehmer vor. Bitte füllen Sie hierfür folgenden Online-Fragebogen aus.

 

Entdecken Sie unsere weiteren tollen Angebote für Digital-Pioniere und Datenschutz-Helden!

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 04.03.2024 - 07.03.2024
    9:00 - 16:00 Uhr
  • 14.10.2024 - 17.10.2024
    9:00 - 16:00 Uhr

Weitere Informationen

Zielgruppe

Führungskräfte, IT-Projektleiter, IT-Administratoren, angehende Informations-Sicherheitsbeauftragte, Verantwortliche in der Informationssicherheit, Verantwortliche im Risikomanagement, IT-Berater, Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich IT-Sicherheit.

Abschluss

Bei Bestehen der Prüfung erhält der Teilnehmer den Nachweis eines IT-Grundschutz-Praktikers (BSI).

IHK Rhein-Neckar
Rhein-Neckar
L 1, 2
68161 Mannheim
+49 621 1709-0
+49 621 1709-5511 (Fax)