Wir setzen ein Zeichen für Weltoffenheit: 27-%-Logo zeigt hohen Anteil von Erwerbstätigen mit Migrationshintergrund. Lesen Sie mehr dazu!
Nr. 38742

Cybersicherheit: Der Mensch als Risikofaktor

Veranstaltungsdetails

Im digitalen Zeitalter sind Unternehmen jeder Größe und Branche zunehmend von Cyberangriffen bedroht. Trotz dieser Bedrohung fühlen sich viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Unternehmen vor Cyberkriminalität sicher - ein gefährlicher Irrglaube! Hacker und Cyber-Kriminelle werden immer professioneller und Schwachstellen in IT-Systemen werden gezielt ausgenutzt.

Jedes dritte Unternehmen in Deutschland ist bereits von Cyberattacken betroffen. In der Hälfte der Fälle waren die Angreifer erfolgreich und konnten sich Zugang zu IT-Systemen verschaffen oder Internetauftritte manipulieren.

Dieses Seminar zum Thema Cybersicherheit bietet Ihnen praxisnahe Kenntnisse zur IT-Sicherheit, Sensibilisierung zum Thema Cyberschutz und Handlungsempfehlungen sowie Richtlinien gegen IT-Notfälle. Lernen Sie, wie Sie gezielte Präventionsmaßnahmen einleiten und Risiken der Netzwerke und Co. minimieren können, um sich und Ihr Unternehmen vor Cyberangriffen zu schützen.

 

Seminarinhalte

1. Tag Grundlagenseminars:

  • Cyberkriminalität auf dem Vormarsch – Sicherheit fängt im Kopf an
  • Cyberschutz: die Schwachstelle Mensch vermeiden
  • Präventive Handlungsgrundsätze für IT-Sicherheit / Cyberschutz
  • Cyberschutz: Abhilfemaßnahmen für die Praxis
  • Situationen und Lösungen

2. Tag Vertiefungsseminars

  • Einen IT-Sicherheitsvorfall in Phasen unterteilen und erkennen Austausch und Besprechung der Ausarbeitungen evtl. Erfahrungen
  • Umgang mit IT-Notfällen kennen
  • Erstellen von Maßnahmen und Leitlinien
  • Versicherungen als Instrument des Cyber-Risikomanagements
  • Selbstcheck für Teams

 

Ihr Nutzen

Die Vermittlung von Kenntnissen der IT-Sicherheit und Sensibilisierung zum Thema Cyberschutz und lernen Sie die Handlungsempfehlungen und Richtlinien gegen IT-Notfälle umzusetzen. Sorgen Sie für eine ausreichende Minimierung der Risiken der Netzwerke & Co. und leiten Sie gezielte Präventionsmaßnahmen ein.

Ihr Dozent

Herr Mark Peters ist seit über 15 Jahren Auditor, Berater, Mediator, Coach und Vortragsredner sowie zertifizierter IT-Grundschutz-Praktiker. Seine Themenschwerpunkte sind Informationssicherheit, Datenschutz, Notfallmanagement und Teamtraining.


Hinweise:

 

Dieses Seminar wird als Live-Online-Schulung über das Tool von Big Blue Button angeboten. Beachten Sie dazu bitte folgende technische Voraussetzungen:

  • PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll) mit mind. 1 GHz. (nicht älter als 8 Jahre)
  • Microsoft Windows 7; Apple Mac OS X 10.8 (Mountain Lion); Android 4.0x bzw. iOS 7.0 oder höher
  • Headset (Kopfhörer mit Mikrofon)
  • Breitband-Internetzugang (DSL oder ähnliches)
  • Internetzugang mit mind. 1 - 5 Mbps im Download und mind. 0,5 - 1,0 Mbps im Upload

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 28.02.2024 - 10.04.2024
    9:00 - 12:30 Uhr
  • 26.09.2024 - 17.10.2024
    9:00 - 12:30 Uhr

Weitere Informationen

Zielgruppe

Mitarbeiter aller Branchen

Industrie- und Handelskammer
Rhein-Neckar
L 1, 2
68161 Mannheim
+49 621 1709-0
+49 621 1709-5511 (Fax)