Nr. 32417

Chefsache IT-Sicherheit

Veranstaltungsdetails

Welche Gefahren drohen? Wie erreiche ich effektive IT- und Informationssicherheit für mein Unternehmen? Was ist im Ernstfall zu tun? Ist eine Cyberversicherung sinnvoll?

 

Risiken erkennen, Gefahren abwehren

Rund 90 Prozent aller deutschen Unternehmen waren bereits Ziel von IT-Attacken. Die Folgen sind Ausfallzeiten, Imageschaden, Vertrauensverlust oder gar wirtschaftlicher Ruin. Anzahl und Professionalität der Angriffe haben signifikant zugenommen und Sicherheitskonzepte bieten keine hunterprozentigen Schutz. Lassen Sie es nicht soweit kommen!

 

Mit praxisnahen und einfach umsetzbaren Maßnahmen unterstützen wir Sie, Ihre IT-Sicherheit zu verbessern. Im Workshop erfahren Sie zudem, wann sich eine Cyberversicherug für Ihr Unternehmen lohnt und was es zu beachten gilt.

 

Programm:

  • 15:00 Uhr: Ankommen
  • 15:15 Uhr: Begrüßung, Martin Preil, IHK Rhein-Neckar
  • 15:20 Uhr: Workshop Teil 1: a) IT-Sicherheit aus Sicht der Geschäftsführung, b) Status der IT-Sicherheit ermitteln, Prof. Dr. Sachar Paulus, Hochschule Mannheim
  • 16:00 Uhr: Kaffeepause
  • 16:20 Uhr: Workshop Teil 2: c) Mitarbeiter befähigen, d) Verantwortlichkeiten im Unternehmen, Prof. Dr. Sachar Paulus, Hochschule Mannheim
  • 17:00 Uhr: Was bringt eine Cyberversicherung?: - Absicherung von Datenschutzverletzungen und Risiken der Informationstechnologie, - Schäden aus dem Alltag, Stefan Zöller (Underwriter Haftpflicht) & Michael Schneider (Bevollmächtigter für das Sachgeschäft) & Jens Nasgowitz (Fachagentur Firmengeschäft), Allianz Deutschland AG
  • Ab 17:45 Uhr: Zeit für Ihre Fragen und Gespräche
  • 18:15 Uhr: Ende

 

 

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 23.03.2023
    15:00 - 18:15 Uhr

Weitere Informationen

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer, Entscheider und IT-Verantwortliche sowie alle Personen, die mit Aufgaben zur Digitalisierung im Unternehmen beauftragt sind.

Industrie- und Handelskammer
Rhein-Neckar
L 1, 2
68161 Mannheim
+49 621 1709-0
+49 621 1709-5511 (Fax)