Nr. 27253

USA-Beratungstag

Veranstaltungsdetails

Deutsche Unternehmen, die den Markteinstieg in den USA wagen oder ihr bestehendes US-Geschäft stärken wollen, sehen sich mit einer Reihe von Herausforderungen konfrontiert. Worauf gilt es bei der Firmengründung zu achten? Wie kann das Produkthaftungsrisiko minimiert werden? Welche steuerrechtlichen Besonderheiten gelten für Unternehmen? Wie ist das W-8BEN-E

Formular korrekt auszufüllen? Welche Einfuhrbestimmungen gelten für meine Produkte?

Antworten auf Ihre Fragen zum US-Geschäft erhalten Sie in individuellen Einzelgesprächen beim

 

USA-Beratungstag am 8. Februar 2023,

wahlweise in den Räumlichkeiten der IHK oder als Videokonferenz.

Gemeinsam mit unserer Expertin, Susanne Gellert, LL.M., Vice President der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer in New York, beraten wir Sie umfassend und zielgenau.

Susanne Gellert ist in Deutschland und den USA als Rechtsanwältin zugelassen. Seit über 15 Jahren leitet sie die Rechts - und Consultingabteilung der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer in New York und unterstützt Unternehmen u.a. bei der Klärung von Rechtsthemen, welche die Abwicklung von Geschäften zwischen Deutschland und den USA betreffen.

Folgende Themen können während des Beratungsgesprächs diskutiert werden:

 

  • Derzeitige Ein- und Ausfuhrbestimmungen
  • Gesetzliche Regelungen
  • Produkthaftungsrecht und Gewährleistung
  • Steuerrecht
  • Gesellschaftsrecht und Firmengründungen in den USA
  • Visarecht und Einreise in die USA / Arbeitsrechtliche Besonderheiten / Remote Work
  • Zoll-, Import- und US-Exportkontrollrecht, Zertifizierungsvorschriften
  • Vorschriften der Food and Drug Administration (FDA)
  • Forderungsbeitreibung in den USA
  • Unterstützung beim Ausfüllen des Formulars "W8BEN-E"
  • Datentransfer in die USA
  • Wirtschaftspolitische Situation in den USA / Investitionspakete der Biden-Regierung

 

Die ca. 45-minütigen Beratungsgespräche sind kostenpflichtig und finden zwischen 10:00 und 16:00 Uhr statt. Geben Sie uns bitte bei Wunsch-Uhrzeit einen Hinweis im Kommentarfeld in der Anmeldemaske. Benennen Sie im Kommentarfeld unbedingt auch Ihre individuellen Themenwünsche.

 

Zur Vorbereitung des Gesprächs bitten wir Sie, folgenden Fragebogen auszufüllen.

 

Ihre persönliche Uhrzeit des 45-minütigen Beratungsgesprächs erhalten Sie nach Vereinbarung bei Ihrer Anmeldung.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 08.02.2023
    10:00 - 16:00 Uhr

Weitere Informationen

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich u.a. anGeschäftsführer, Vertriebsleiter, Personalleiter, Business Development Manager oder Area Sales Manager. Auch können mehrere Ansprechpartner aus unterschiedlichen Bereichen Ihres Unternehmens gemeinsam am Gespräch teilnehmen und ihre Fragen einbringen.