Nr. 15352510
trackVstDetailStatistik

Buchhalter (IHK)

Veranstaltungsdetails

Buchhalter übernehmen Aufgaben der Buchhaltung eigenständig und verantwortlich. Dazu gehören beispielsweise das Mitwirken bei der Erstellung einer Kosten- und Leistungsrechnung sowie die Abwicklung finanzwirtschaftlicher Vorgänge. Im Rahmen unseres Grundlagenkurses bekommen Quer- und Wiedereinsteiger einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Themengebiete der Buchhaltung.

Lehrgangsinhalte

Teil I: Grundlagenmodul Rechnungswesen – Basis

1. Finanzbuchhaltung (40 UE´s)

  • Begriff, Gliederung und Aufgaben des Rechnungswesens
  • Rechtsgrundlagen der Buchführung und die Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
  • Inventar – Inventur – Bilanz und Jahresabschluss im Überblick
  • System der doppelten Buchführung
  • Buchungen im Bereich der Bestandskonten
  • Buchungen im Anlagenbereich
  • Forderungsbuchungen
  • Aktive Rechnungsabgrenzungen
  • Eigenkapital mit Unterkonto GuV
  • Schulden und Rückstellungen
  • Verbindlichkeiten
  • Exkurs Darlehen
  • Passive Rechnungsabgrenzung
  • Buchungen im Bereich der Erfolgskonten
  • Erlöse und Erträge
  • Verbuchungen im Warenbereich
  • Lohnbuchungen
  • Buchungen mit Umsatzsteuer/Vorsteuer
  • Besondere Aufzeichnungspflichten, die ein Buchhalter kennen sollte
  • Führung eines Kassenbuches und Fahrtenbuches
  • Geschenke
  • Bewirtungen aus geschäftlichem Anlass

2. Kosten- und Leistungsrechnung (12 UE´s)

  • Grundlagen, Begriffe, Abgrenzung zur Finanzbuchhaltung
  • Abgrenzungsrechnung und Ergebnistabelle
  • Systeme der Kosten- und Leistungsrechnung: Vollkostenrechnung vs. Teilkostenrechnung
  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung und Betriebsabrechnungsbogen
  • Kostenträgerrechnung – Industrie- und Handelskalkulation
  • Vor- und Nachkalkulation
  • Deckungsbeitragsrechnung und Break-Even-Analyse

3. Steuerrecht (8 UE´s)

  • Rechtsgrundlagen
  • Einkommensteuer
  • Körperschaftsteuer
  • Gewerbesteuer
  • Umsatzsteuer

4. Kaufmännisches Recht (8 UE´s)

  • BGB
  • Vertrag
  • Vertragsstörungen

5. Rechtsformen (8 UE´s)

  • Einzelunternehmen
  • Personengesellschaften
  • Kapitalgesellschaften
  • Mischgesellschaften

Teil II: Buchhaltung als Managementinstrument

1. Buchhaltungen einrichten und pflegen (12 UE´s)

  • Datenerhebung (Art des Unternehmens, Anzahl der Mitarbeiter, Prognosen für die ersten drei Jahre)
  • Auswirkungen auf die Art der Buchführung, die Gewinnermittlung und die verschiedenen Aufzeichnungspflichten
    EXKURS: Einnahmen-Überschuss-Rechnung (§ 4 Abs. 3 EStG und § 11 EStG)
  • Auswirkungen auf die Umsatzsteuer und Antrag auf Dauerfristverlängerung
  • Auswirkungen auf die Ertragsteuern
  • Änderungen bei den Rahmendaten, z. B. Wechsel der Gewinnermittlungsart, Wechsel des Zeitraums der Abgabe von Voranmeldungen zur Umsatzsteuer

2. Aktives Debitoren- und Kreditorenmanagement (8 UE`s)

  • Ziele und Methoden des Finanzmanagements
  • Planung als Grundlage des wirtschaftlichen Handelns
  • Controlling-Aufgaben im Finanzmanagement
  • Möglichkeiten der Liquiditätssteuerung im Debitoren-Bereich
  • Rechnungsstellung, Abschlaganforderung, Zielvereinbarungen, Skonto, etc.
  • Überwachung der Einhaltung der Zielvereinbarungen und Mahnwesen
  • Möglichkeiten der Liquiditätssteuerung im Kreditoren-Bereich
  • Zielvereinbarungen, Skonti und Rabatte, Rückvergütungen, etc.
  • Zahlungsvorschlagsliste und Zahllauf als Mittel der Liquiditätssteuerung
  • Finanzierungsregeln (langfristig, mittelfristig und kurzfristig)

3.  Bilanzierung und wichtige Kennzahlen (8 UE´s)

  • Methoden und Mittel (Soll-Ist-Vergleich, Abweichungsanalysen, etc.)
  • Absolute und relative Kennzahlen
  • Wirtschaftlichkeits- und Rentabilitätskennzahlen
  • Bilanzierung und Bilanzanalyse

 

Sie sind schon fit in den buchhalterischen Grundlagen? Dann wäre evtl. das Webinar für Fortgeschrittene die geeignete Weiterbildung für Sie:

Webinar Jahresabschluss, Bilanz und Bewertung (IHK).

 

Hinweise zum Abschlusstest und IHK-Zertifikat

  • Um am lehrgangsinternen, schriftlichen Abschlusstest teilnehmen zu können, müssen die Teilnehmer eine Anwesenheitsquote beim Lehrgang von mindestens 80% erfüllen.
  • Der Abschlusstest ist mit 4 UE´s (= 3 Zeitstunden) angesetzt.
  • Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Lehrgangs und bestandenem Abschlusstest das IHK-Zertifikat „Buchhalter (IHK)“. Das IHK-Zertifikat berechtigt nicht zur Bezeichnung "zertifizierter“ oder „geprüfter“ Buchhalter (IHK).


Hinweise:

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Di 17 Jan 2023
    17.01.2023 - 16.05.2023
    18:00 - 21:15 Uhr

    Unterrichtszeiten sind regulär jede Woche dienstags und donnerstags von 18:00 bis 21:15 Uhr.

    Beachten Sie folgende unterrichtsfreie Abende/Zeiträume: 

    07.02.2023

    20.-24.02.2023 (Faschingsferien)

    01.-16.04.2023 (Osterferien)

    Der lehrgangsinterne, schriftliche Abschlusstest findet statt am 16.05.2023, von 18:00 bis 21:00 Uhr.

    Anmerkung zum Kurs:

    Da zwischen dem letzten Unterrichtstermin und dem Termin für den Abschlusstest nicht viel Zeit liegt, sollten Sie frühzeitig mit dem Lernen beginnen!

    Veranstaltungsort


    IHK Rhein-Neckar - Haus der Berufsbildung
    Walter-Krause-Straße 11
    68163 Mannheim

    Referentinnen / Referenten

    Veranstaltungsdauer

    108 Stunden

    Preis

    1.850,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    ggfs. zzgl. Lernmittel. *Änderungen vorbehalten
  • Mo 11 Sep 2023
    11.09.2023 - 20.12.2023
    18:00 - 21:15 Uhr

    Unterrichtszeiten sind regulär jede Woche montags und mittwochs von 18:00 bis 21:15 Uhr.

    Beachten Sie folgende unterrichtsfreie Abende/Zeiträume:

    28.10.-05.11.2023 (Herbstferien)

    27.11.2023

    Der lehrgangsinterne, schriftliche Abschlusstest findet statt am 20.12.2023, von 18:00 bis 21:00 Uhr.

    Anmerkung zum Kurs:

    Da zwischen dem letzten Unterrichtstermin und dem Termin für den Abschlusstest nicht viel Zeit liegt, sollten Sie frühzeitig mit dem Lernen beginnen!

    Veranstaltungsort


    IHK Rhein-Neckar - Haus der Berufsbildung
    Walter-Krause-Straße 11
    68163 Mannheim

    Referentinnen / Referenten

    Veranstaltungsdauer

    108 Stunden

    Preis

    1.850,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    ggfs. zzgl. Lernmittel. *Änderungen vorbehalten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Neueinsteiger und Wiedereinsteiger, die in Unternehmen als Buchhalter tätig werden möchten.

Abschluss
  • IHK-Zertifikat

Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats sind eine mindestens 80-prozentige Anwesenheit sowie das Bestehen des Lehrgangstests.