Nr. 153111631
trackVstDetailStatistik

Unternehmenswissen nachhaltig sichern

Mitarbeiter gehen! Geht das Wissen mit?

Veranstaltungsdetails

Seminarinhalt

  • Sie befassen sich ausführlich mit den Herausforderungen einer gelungenen Übergabe – Warum Wissen nicht gleich Wissen ist.
  • Sie erfahren, wie Sie das implizite Knowhow der Kollegen sichern und so Professionalität und effiziente, flexible Lösungsfindung erhalten
  • Sie reflektieren die Möglichkeiten implizites Knowhow zu identifizieren
  • Sie setzen sich mit Trouble-Shooting und der Umsetzung des Wissenstransfers auseinander: die Fallstricke der Übergabe erkennen und umgehen
  • Sie lernen mehr aus der Kommunikationspraxis und dem Verständnis für die einzelnen Parteien: für unterschiedliche Lebensrealitäten von Generationen und dem Los von Loslassen und Nachbesetzen
  • Sie erfahren mehr über Herangehensweisen und entwickeln Ideen neue Kollegen bestmöglichst zu integrieren


Lernziel

Die Teilnehmenden verstehen, wie bei einer Positionsnachfolge der Erhalt einer der wertvollsten Ressourcen im Betrieb gelingt: dem praktischen, impliziten Knowhow der Kollegen, das nicht in einem sachlichen Übergabeprotokoll abgebildet ist. Sie erlernen, was dieses Wissen im konkreten Beispiel eigentlich ist, wie es interpersonell vermittelt werden kann, welche Fallstricke es in der Übergabe zwischen Nachbesetzung und Experten gibt und wie diese Konfliktpotenziale produktiv, effizient und nachhaltig umgangen werden können.


Seminarnutzen

Für Wissensmanagement ist existenziell, diesem Wirtschaftsfaktor langfristig, professionell und reflektiert im Betrieb zu begegnen – nur wie? Wir vermitteln das Verständnis und die Methoden.


Methodik

Impulsvorträge, Einzel- und Gruppenübungen, Rollenspiele, Fallanalysen, Feedback


Ihre Dozentinnen

Maria Nike Mrugalla ist Kommunikationstrainerin, Gestalttherapeutin, Work-Life-Balance Coach und jahrelange Referentin in der Erwachsenenbildung im Bereich Change-Management.

Isis Mrugalla ist Kulturwissenschaftlerin, Systemischer Coach und Diversity Trainerin.


Hinweise:

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Auf Anfrage

    Veranstaltungsort


    IHK Rhein-Neckar - Haus der Berufsbildung
    Walter-Krause-Straße 11
    68163 Mannheim

    Referentinnen / Referenten

    • Isis Mrugalla

      Isis Mrugalla ist Kulturwissenschaftlerin, Systemischer Coach und Diversity Trainerin.

    Veranstaltungsdauer

    8 Stunden

    Preis

    290,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.

Weitere Informationen

Zielgruppe

Personalmanager, Führungskräfte, Organisationsentwickler, Mitarbeiter die vor einem Positionswechsel stehen

Hinweise

Inklusive Getränke