Nr. 153161807
trackVstDetailStatistik

Nachhaltigkeit: Megatrend in der Wirtschaft

Online-Themenwoche

Veranstaltungsdetails

Nachhaltigkeit ist einer der aktuell wichtigsten Wirtschaftstrends. Unabhängig von Branche und Größe eines Unternehmens erwarten nicht nur die Politik, sondern auch Kunden und Geschäftspartner verantwortliches Handeln für Umwelt und Gesellschaft. Ökologisches Wirtschaften bietet häufig große Kosteneinsparpotentiale und kann deshalb zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil werden, der die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens sicher stellt.

Wenn ökologisches Wirtschaften für die Betriebe gleichzeitig mit ökonomischem Erfolg verbunden ist, dann ist dies die beste Voraussetzung für das Gelingen der ökologische Transformation. Betriebliche Energie- und Materialeffizienz, Kreislaufwirtschaft oder CO2-neutrale Produktionsmethoden sind nur einige Facetten nachhaltigen wirtschaftlichen Handelns.

Doch was sind die Voraussetzungen für ökologisch verantwortliches Wirtschaften? Was bedeutet dies konkret für Unternehmen und deren Prozesse? Wie können insbesondere kleine und mittlere Unternehmen davon profitieren?

In unserer kostenfreien Online-Themenwoche erfahren Sie in anschaulichen Praxisberichten von anderen Betrieben, wie diese sich dem Thema Nachhaltigkeit genähert haben. Sie lernen Möglichkeiten kennen, selbst nachhaltig zu wirtschaften und auch, mit welchen Angeboten die IHK Sie hierbei unterstützt.

Tag 1: 31. Mai 2022

15:30 – 17:00 Uhr Nachhaltigkeit: Bionik und Naturprodukte

  • 15:30 Begrüßung, Stephan Deuser, IHK Rhein-Neckar
  • 15:40 Klimaneutrale Produktion, Dr. Heiner Willerscheid, PROTEKTORWERK Florenz Maisch GmbH & Co. KG
  • 16:10 Bionik - Aus der Natur lernen wie Nachhaltigkeit geht, Prof. Dr. Peter M. Kunz, HS Mannheim
  • 16:40 Nachhaltige Produkte entwickeln, nachhaltig Produkte produzieren, Jan Heipcke, Klar Seifen GmbH, Plankstadt

Tag 2: 1. Juni 2022
15:30 – 17:00 Uhr Nachhaltigkeit: Ressourceneffizienz und Einblick in Unternehmen

  • 15:30 Begrüßung, Stephan Deuser, IHK Rhein-Neckar
  • 15:40 Praxisbeispiel Kreislaufwirtschaft, Thomas Wagner, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
  • 16:10 Quarry Life Award 2021/22 - Der 5. internationale Forschungswettbewerb, Tina Gölzer, HeidelbergCement AG
  • 16:40 Nachhaltigkeit durch Ressourceneinsparung, Dr. Nadine Nonnenmacher, Kompetenzstelle für Energieeffizienz Rhein-Neckar (KEFF)

Tag 3: 2. Juni 2022
15:30 – 17:00 Uhr Nachhaltigkeit: Normen, Standards und Verpackungen

  • 15:30 Begrüßung, Stephan Deuser, IHK Rhein-Neckar
  • 15:40 Standards setzen. Kreisläufe schließen, Benjamin Hein, Leiter Geschäftsfeldentwicklung Circular Economy DIN – Deutsches Institut für Normung
  • 16:20 CO2-Bilanz einfach und kostenfrei erstellen, Klaus Peter Engel, IHK Rhein-Neckar 

Melden Sie sich an und nehmen Sie an allen drei Tagen teil oder wenn Sie an einzelnen Tagen teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte für das jeweilige Datum an.

Sie erhalten den Zugangslink am Vortag der Veranstaltung via E-Mail zugeschickt.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an Geschäftsführer, Entscheider und alle Personen, die mit Aufgaben zur Nachhaltigkeit in Unternehmen beauftragt sind.