Fachkräftesicherung durch Ausbildungsbotschafter

Auszubildende geben Schülern und Ausbildungsinteressierten einen praxisnahen Einblick in ihre Ausbildung, werben für ihre Ausbildungsberufe und zeigen die Möglichkeiten der dualen Ausbildung auf Augenhöhe. 

Was sind Ausbildungsbotschafter?

Ausbildungsbotschafter sind Auszubildende, die an diversen Schularten für eine Berufsausbildung werben. Sie berichten von ihren persönlichen Erfahrungen und ermöglichen Schülerinnen und Schülern authentische Einblicke in ihren beruflichen Alltag und ihren Ausbildungsbetrieb. Bisher konnten über 413.000 Schülerinnen und Schüler in über 16.000 Schuleinsätzen erreicht werden.
Unternehmen, die Ausbildungsbotschafter entsenden, handeln vorausschauend. Sie fördern den direkten Einstieg von Schulabgängern nach ihrem Abschluss in die Berufsausbildung. Dadurch sichern sie sich eigene Fachkräfte und sorgen für eine systematische und langfristige Personalentwicklung. Darüber hinaus ermöglichen Unternehmen aktuellen Auszubildenden eine zusätzliche Förderung und Qualifikation.
Die Auszubildenden nehmen im Vorfeld an einer kostenfreien eintägigen Schulung zum Ausbildungsbotschafter teil. Diese findet an den Standorten der IHK Rhein-Neckar statt und bereitet Auszubildende auf ihre Tätigkeit als Ausbildungsbotschafter vor.

Wie und wo kommen Ausbildungsbotschafter zum Einsatz?

Wir haben verschiedene Möglichkeiten Ausbildungsbotschafter einzusetzen. Zum einen laden wir die Ausbildungsbotschafter zu unserem eigenen Veranstaltungsformat, dem “Tag der Berufsorientierung” ein. Dieser findet an diversen Schularten statt.
Zum anderen treten Ausbildungsbotschafter gemeinsam mit Studienbotschaftern an Gymnasien auf, um Abiturienten für eine alternative Möglichkeit zum Studium zu begeistern.
Die Einsätze der Ausbildungsbotschafter finden im gesamten Bezirk der IHK Rhein-Neckar statt, dies schließt die Regionen Mannheim, Heidelberg, Rhein-Neckar-Kreis und Neckar-Odenwald-Kreis ein.

Ausbildungsbotschafter-Schulungen

Um die zukünftigen Botschafter optimal auf die Einsätze vorzubereiten, bieten wir eine eintägige Schulung an. Wir erarbeiten gemeinsam geeignete Methoden und Konzepte um die junge Zielgruppe zu begeistern und zu inspirieren.
Die Schulungen finden jeweils von ca. 9:00 bis 16:30 Uhr an einem der IHK-Standorte statt:

Termine 2024

Mannheim

  • Donnerstag, 4. Juli
  • Freitag, 18. Oktober
  • Montag, 25. November

Heidelberg

  • Dienstag, 11. Juni
  • Montag, 16. September

Mosbach

  • Dienstag, 16. Juli
  • Dienstag, 10. September
  • Mittwoch, 6. November
Möchten Sie Ihre Auszubildenden als Ausbildungsbotschafter einsetzen? Ihre Azubis können sich über unser Online-Formular zum nächstmöglichen Termin anmelden. Bitte beachten Sie, dass wir zehn Tage vor der Schulung keine Anmeldungen mehr berücksichtigen können.
Ausführliche Informationen zum Ablauf und Inhalt der Schulung finden Sie unter “Werde Ausbildungsbotschafter”.

Logo Ministerium BaWü