Nr. 166163916
trackVstDetailStatistik

Exportkontrolle

Veranstaltungsdetails

International tätige Firmen müssen neben den Zollgesetzen auch auf die Vorschriften der Exportkontrolle achten. Nichtbeachtung von Sanktionen und länderbezogenen Embargos können empfindliche Strafen nach sich ziehen. Dies gilt auch für Firmen, die nicht im Rüstungsbereich tätig sind. Die Verordnungen der Bundesrepublik Deutschland und der EU gelten für Güter, die sowohl zivil als auch militärisch verwendet werden können. Darunter fallen oft technisch anspruchsvolle Produkte, Ersatzteile, Software und hochwertige Technologien. Ob eine Lieferung generell erlaubt ist, eine Genehmigung erforderlich bzw. verboten ist, hängt insbesondere davon ab,

- welche Güter/Technologien geliefert werden,

- in welches Land Sie geliefert wird,

- welche Personen/Institutionen eingebunden sind,

- für welchen Verwendungszweck die Güter/Technologien gedacht sind.


Der Unternehmensführung kommt hierbei eine besondere Bedeutung zu, da die Behörden die Exportkontrolle als Chefsache ansehen.


Themen des Webinars sind:
- welche Ziele mit Exportkontrollvorschriften in der EU verfolgt werden
- welche Folgen bei Verstößen gegen die Exportkontrolle drohen
- wer für Verstöße haftbar sein kann
- den richtigen Umgang mit genehmigungspflichtigen Dual-Use Gütern
- wie ein Sanktionslistenscreening sicher durchgeführt wird
- die Prinzipien von Embargovorschriften kennen
- welche Genehmigungsmöglichkeiten bestehen
- die korrekte Zollanmeldung genehmigungspflichtiger Güter
- Red Flags, bei denen erhöhte Achtsamkeit gefordert ist, kennen


Anmeldeschluss: 04.12.2022
Dauer: ca. 2 Std.
Referent:
Tim Mayer, Snr. Specialist Customs Organization & Governance
                   Schenker Deutschland AG Zentrale Frankfurt am Main


Ihren Zugangs-Link erhalten Sie 1-2 Tage vor der Veranstaltung per E-Mail.


Bitte haben Sie Verständnis, dass wir auf Grund einer begrenzten Teilnehmerzahl Mitglieder der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim bevorzugt berücksichtigen.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim
D.-Martin-Luther-Straße 12
93047 Regensburg