Nr. 166163308
trackVstDetailStatistik

Handel 4.0 - KI im E-Commerce (leichtgemacht)

Veranstaltungsdetails

Der Handel ist derzeit nicht nur im Wandel, sondern befindet sich in einem fundamentalen Umbruch. Die Digitalisierung – zusätzlich getrieben durch die Corona-Pandemie - befeuert einen dynamischen technischen Change und dies online wie offline.

Digitale Hilfsmittel oder auch Geschäftsmodelle werden die Zukunft des Handels prägen, jedoch geht es heute wie auch zukünftig darum, nicht nur kundenorientiert zu arbeiten, sondern auch Kundenwünsche möglichst frühzeitig zu identifizieren. Ein zukünftig wichtiger Baustein wird dabei die Künstliche Intelligenz (KI) sein.

Auf der Grundlage umfangreicher Datenmengen stellen die KI-Systeme selbstständig Zusammenhänge her, erkennen Muster und können so Entscheidungen treffen. Daraus ergeben sich faszinierende neue Möglichkeiten – auch für den E-Commerce. 

Entdecken Sie zusammen mit Experten und Best-Practice-Händlern aus der Region, welche das sein werden. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ort:   OTH Weiden i.d.OPf., Hetzenrichter Weg 15, 92637 Weiden

Wann:  27. Juli 2022, 13:00 - 16:30 Uhr

 

Zielgruppe: On- und Offlinehändler im IHK-Bezirk

Kooperationspartner ist die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (Prof. Dr. Christiane Hellbach/Prof. Dr. Marco Nirschl)

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim
D.-Martin-Luther-Straße 12
93047 Regensburg