Nr. 166159660
trackVstDetailStatistik

IT-Sicherheit: Der Unternehmer in der Pflicht

Wirtschaftsforum Nordoberpfalz

Veranstaltungsdetails

Alle kann es treffen – vom Einmannbetrieb über Kleinstunternehmen bis zu den großen Konzernen. Notfälle in der IT gehören zu den größten Risikofaktoren für Unternehmen. IT-Sicherheit ist deswegen Chefsache.

Die Ausfall- und Wiederaufbaukosten bei einem Schaden belaufen sich meist auf ein Vielfaches der Beträge für vorsorgende Maßnahmen. Dazu kommen noch Rufschädigung, Informationspflichten bei Datenschutzverletzungen und Aufwendungen für die Krisenberatung.

Rechtzeitig Vorsorgen muss nicht teuer sein. Wie das geht, zeigt Thomas Zehrer in dem Seminar an praktischen Beispielen und mit zahlreichen konkreten Tipps. Welche Hilfsmittel es gibt, um bei den organisatorischen, rechtlichen und technischen Maßnahmen den Überblick zu behalten zeigt Dr. Christian Götz.

Referenten:

Thomas Zehrer

Technische und organisatorische Maßnahmen zur IT-Sicherheit

Dr. Christan Götz

Management der IT-Sicherheit am Beispiel von ISA+

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Zielgruppe des Seminars reicht vom Kleinstunternehmen bis zu mittlerer Unternehmensgröße.

IHK-Geschäftsstelle Nordoberpfalz
Brenner-Schäffer-Straße 26
92637 Weiden i.d.OPf.