21. Juni 2022

IHK Pfalz im Juli vor Ort - Fachkräftesicherung live und in Farbe

„Wir bei Ihnen vor Ort“ – unter diesem Motto sind die Fachkräfteberater der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz mit einer Roadshow unterwegs. An fünf Terminen im Juli in der ganzen Pfalz stehen sie als Ansprechpartner zu Fachkräften, Ausbildung sowie rund um die IHK Pfalz zur Verfügung. Auftakt ist am Montag, 4. Juli von 11 bis 16 Uhr in Ludwigshafen am Berliner Platz. 
Fehlende Fachkräften zählen zu den größten Unsicherheitsfaktoren für die wirtschaftliche Entwicklung von Unternehmen. Schon jetzt bleiben Stellen lange unbesetzt, muss die bestehende Belegschaft Mehrarbeit leisten oder Aufträge abgelehnt werden. Geeignetes Personal zu finden, ist für viele Firmen ein zentrales Thema geworden. Dabei gilt: Wer frühzeitig reagiert und Maßnahmen ergreift, mildert die Folgen des Fachkräfteengpasses. Dabei hilft die IHK Pfalz.
Die IHK-Experten geben bei ihrer Roadshow „Wir bei Ihnen vor Ort“ Tipps zum Finden, Halten und Qualifizieren von Fachkräften und haben wertvolle Infos rund um die verschiedenen Aspekte zur Fachkräftesicherung. Nicht nur Unternehmen sind angesprochen, Zielgruppen sind  auch Beschäftigte und junge Menschen, die das aktuelle und künftige Fachkräftepotenzial darstellen. 
„Uns ist wichtig zu vermitteln, dass die Fachkräftesicherung für unsere Mitgliedsunternehmen das Zukunftsthema Nummer eins ist, auch um der digitalen Transformation und den Herausforderungen zur Klimaneutralität  zu begegnen“, betont Stefanie Lenz, Teamleitung Fachkräftesicherung der IHK Pfalz. Besucher können auch Fragen zu  Aus- und Weiterbildung, Unternehmensförderung oder Rechtliches stellen – weitere Schwerpunkte der IHK als Dienstleister für die Wirtschaft. 
Die IHK-Roadshow „Wir bei Ihnen vor Ort“ findet jeweils von 11 bis 16 Uhr an folgenden Orten statt: 
•    4. Juli, Ludwigshafen, Berliner Platz
•    5. Juli, Kandel, Bismarckstraße (am Saubrunnen)
•    6. Juli, Kaiserslautern, Stiftsplatz
•    7. Juli, Pirmasens, Fußgängerzone (Hauptstraße 13-15)
•    8. Juli, Neustadt, am Kriegerdenkmal
Die IHK Pfalz reagiert bereits vor seit mehreren Jahren auf den Fachkräfteengpass: So bietet das Team Fachkräftesicherung unter anderem eine kostenfreie Fachkräfteberatung für Unternehmen, berät zur Anerkennung ausländischer Zeugnisse und unterstützt mit dem Arbeitskreis Fachkräftesicherung den Austausch und die Vernetzung verschiedener Akteure. 
Weitere Infos zur IHK-Roadshow des Teams Fachkräftesicherung finden Sie unter www.ihk.de/pfalz, Nr. 4408922
Ansprechpartnerin ist Stefanie Lenz, Tel. 0631 41448-2708, stefanie.lenz@pfalz.ihk24.de