Nr. 149128927
trackVstDetailStatistik

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Veranstaltungsdetails

Betriebliches Eingliederungsmanagement ist für Unternehmen aller Größenordnungen eine gesetzliche Verpflichtung. Mit einem rechtssicheren und an die jeweiligen Bedürfnisse und Möglichkeiten des Unternehmens angepassten BEM-Konzept gewinnen Unternehmen gesunde, zufriedene und leistungsbereite Mitarbeiter, wodurch sich krankheitsbedingte Fehlzeiten minimieren lassen. Diese kostenfreie Informationsveranstaltung bietet einen kompakten Einstieg in das Thema Betriebliches Eingliederungsmanagement und vermittelt einen praxistauglichen Weg zur Einführung bzw. Verbesserung eines BEMs unter Berücksichtigung der häufigsten Stolpersteine. Sie richtet sich an Unternehmensinhaber/-innen, Personalverantwortliche, Gesundheitsbeauftragte und Führungskräfte, die ein Betriebliches Eingliederungsmanagement einführen wollen oder daran beteiligt sind. Referenten sind Dr. Turgay Göksu, Inhaber des Betriebsarztzentrums Rhein-Neckar (Ludwigshafen) und Laura Hoffmann, Projektmanagerin für die Bereiche Datenschutz und Betriebliches Gesundheitsmanagement der Bublitz-Peters GmbH & CoKG (Heidelberg).

Die zweistündige Informationsveranstaltung findet statt am

15. Oktober um 15:00 Uhr

im IHK-Dienstleistungszentrum Landau (Im Grein 5, 76829 Landau).

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten