Ausgabe September 2022

Wirtschaftsspiegel

Strom- und Gaspreise belasten die regionale Wirtschaft stark. Die Vorschläge der Gaskommission zeigen erste Entlastungsoptionen auf. Die Vollversammlung der IHK Nord Westfalen fordert in ihrer Resolution weitere Maßnahmen, um die Wirtschaft auch mittel- und langfristig wettbewerbsfähig zu halten. Wasserstoff bleibt der Hoffnungsträger.

Titelthema

  • Auf Sparflamme: Wirtschaft in der Energiekrise (Seite 14) 
  • Gesprächsbasis für den Ernstfall (Seite 17)
  • Die Sorge vor der Mangellage (Seite 19)
  • Unabhängigkeit bei Gas und Strom (Seite 22)

Themen

  • Wettbewerbsfähig bleiben (Seite 23)
  • „Unternehmen und Familie trennen“ (Seite 34)
  • Das Extra in der Ausbildung (Seite 36)
  • Azubis als Industrie-Botschafter (Seite  38)
  • Klimafreundlicher abheben (Seite 40)
  • Energiepreisschock trifft Wirtschaft (Seite 42)
  • Anschluss gefunden (Seite 54)
  • Gelegenheit macht Datendiebe (Seite 58)
  • Ziel ist die dreifache Null (Seite 60)
  • Großprojekt mit Landesbürgschaft (Seite 62)
  • Starke Leistungen (Seite 64)
  • Gemeinsam ans Klimaziel (Seite 66)