Destinationsmanager IHK (m/w/d)

Qualität im Tourismus sichern

Die Rolle der touristischen Destination und der Mitarbeiter im Incoming-Tourismus hat sich nachhaltig verändert: Mehr Management und Strategie, weniger klassisches Marketing sind gefragt. Die Tourismus Akademie hat deshalb den Lehrgang zum “Destinationsmanager IHK (m/w/d)” auf die neuen Bedürfnisse angepasst.

Einzigartiger Zertifikatslehrgang

Einmal jährlich, immer von März bis Mai, startet in Freudenstadt der einzigartige Zertifikatslehrgang speziell für Mitarbeiter im Destinationsmanagement und in der Tourist-Info, die Führungsverantwortung anstreben oder in der Produktentwicklung tätig sind. Der modular aufgebaute Lehrgang ist auch bestens geeignet für Quereinsteiger oder Existenzgründer in der Tourismusbranche. Online-Module bringen Flexibilität. Es geht in acht Modulen um theoretische Grundlagen des Tourismus, Tagestouristen, unterschiedliche Zielgruppen, innovative Produktentwicklung, Storytelling und Online-Marketing. Mit einer Projektarbeit sowie deren Präsentation beim Abschlusskolloquium stellen die Absolventen ihr Wissen unter Beweis.

Statement – Tobias Klöpf

Der Lehrgang Destinationsmanager ist eine wichtige Grundlage, um deine Stadt, deine Attraktionen – kurzum deine Angebote im Tourismus erfolgreich zu positionieren. Der Deutschlandtourismus ist weiter ein attraktiver Wachstumsmarkt! Doch mit neuen Rahmenbedingungen: Sinnvoller Umgang mit Ressourcen und hoher Innovationsanspruch analog wie digital.
Wie gestaltest du das Angebot mit welchen Partnern? Welche Zielgruppen erreichst du über welche Kanäle? Wie kommen sie letztlich mit möglichst großer Wertschöpfung in „deine“ Destination?
Es braucht Macher, bei denen alle Fäden zusammenlaufen und die es verstehen regionale und branchenweite Netzwerke zu knüpfen.
Wir sehen uns in dieser interaktiven Weiterbildung! Ich zeige dir, wie du mit Neuro-Marketing und Storytelling deine Kunden begeisterst. Und weil ich jahrelang nichts lieber und besser gemacht habe, teile ich mit dir die wichtigsten Tipps und Tricks für professionelles Networking.

Infos

Beginn: März 2023

Module

  • Modul 1: Tourismusmarketing kompakt
  • Modul 2: Tourist-Information 2030
  • Modul 3: Aktiver Verkauf im Tourismus
  • Modul 4: Beschwerdemanagement
  • Modul 5: Tages- und Bustourismus
  • Modul 6: Online-Marketing (Online)
  • Modul 7: Sponsoring und Finanzierung im Destinationsmanagement (Online)
  • Modul 8: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Modul 9: Neuro-Marketing, Storytelling und Networking im Tourismus
EIne Anmeldung zum Lehrgang ist ab Sommer 2022 möglich.
Wir freuen uns auf Sie!