Nr. 164158254
trackVstDetailStatistik

Exportkontrolle in der Praxis

Veranstaltungsdetails

In diesem Seminar lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie exportkontrollrechtliche Vorschriften im Unternehmen umsetzen. Sie verstehen die exportkontrollrechtlichen Prüf- und Genehmigungspflichten und erfahren, bei welchen Ländern Sie besondere Vorsicht walten lassen müssen. Sie erhalten wertvolle Tipps, wie Sie sich und Ihr Unternehmen gegen Strafen und Bußgelder schützen. Anhand von praktischen Übungsaufgaben lernen Sie, die theoretischen Grundlagen in die Praxis umzusetzen.


Aus dem Inhalt:
- Systematik, Grundbegriffe und rechtliche Rahmenbedingungen
- Verbote, Embargos, Sanktionslisten, Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus
- Prüfung der Güterlisten (gelistete Güter, nicht-gelistete Güter)
- Genehmigungspflichten, Genehmigungsverfahren, Erleichterungen
- Innerbetriebliche Exportkontrolle / Verantwortlichkeiten im Unternehmen
- Fallbeispiele und praktische Umsetzung

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Das Online-Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus Zoll- und Exportabteilungen, die sich das erforderliche Basiswissen für ihr Tagesgeschäft aneignen möchten. Ebenso richtet sich das Seminar an Mitarbeiter, die auf-grund der ständigen Neuerungen und Änderungen im Exportkontrollrecht eine Auffrischung benötigen.

Zielsetzung

In diesem Seminar lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie exportkontrollrechtliche Vorschriften im Unternehmen umsetzen. Sie verstehen die exportkontrollrechtlichen Prüf- und Genehmigungspflichten und erfahren, bei welchen Ländern Sie besondere Vorsicht walten lassen müssen. Sie erhalten wertvolle Tipps, wie Sie sich und Ihr Unternehmen gegen Strafen und Bußgelder schützen. Anhand von praktischen Übungsaufgaben lernen Sie, die theoretischen Grundlagen in die Praxis umzusetzen.

Abschluss
  • IHK-Teilnahmebescheinigung