Nr. 164153395
trackVstDetailStatistik

Zolltechnische Abwicklung von Reparatur-, Garantie- und Ersatzteillieferungen

Aufbauseminar

Veranstaltungsdetails

Die zolltechnische Abwicklung von Reparatur-, Garantie- und Ersatzteillieferungen stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie diese zolltechnischen Sonderfälle korrekt abwickeln und optimieren. Sie gewinnen wertvolle Kenntnisse, um Zollvorteile für Ihr Unternehmen zu nutzen und – vor allem bei Ersatzteillieferungen – Ihre Liefergeschwindigkeit zu erhöhen.

Aus dem Inhalt:
- Reparaturen und Garantiefälle als zollrechtliche Problemstellung
- Tarifliche Abgabenbefreiung / Außertarifliche Abgabenbefreiung
- Rückwaren inkl. Nachweisführung
- Anwendung von Zollpräferenzen
- Ursprungsfindung bei Reparatur
- Aktive Ausbesserung / Passive Ausbesserung
- Ausbesserung versus regulärer Ein- und Ausfuhr
- Fallbeispiele aus der Praxis

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Zollverantwortliche und Sachbearbeiter, die Reparatur-, Garantie- und Ersatzteillieferungen zolltechnisch abwickeln. Grundkenntnisse im Zollrecht werden vorausgesetzt.

Zielsetzung

Die zolltechnische Abwicklung von Reparatur-, Garantie- und Ersatzteillieferungen stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie diese zolltechnischen Sonderfälle korrekt abwickeln und optimieren. Sie gewinnen wertvolle Kenntnisse, um Zollvorteile für Ihr Unternehmen zu nutzen und – vor allem bei Ersatzteillieferungen – Ihre Liefergeschwindigkeit zu erhöhen.

Abschluss
  • IHK-Teilnahmebescheinigung