Nr. 25282

Abwicklung von Exportgeschäften - Modul 1

Dieses Grundlaenseminar (Modul 1) richtet sich an Einsteiger (m/w/d) und vermittelt solides Basiswissen, um Geschäfte innerhalb der EU sicher abzuwickeln.

Veranstaltungsdetails

Aus dem Inhalt:
-    Grundsätze zum grenzüberschreitenden Warenverkehr
-    Ermittlung von Warennummern / Zolltarifnummern und deren Einsatzgebiete
-    Nachweispflichten im EU-Binnenmarkt / Umsatzsteuerliche Auflagen (Umsatzsteuer-ID-Nummer, Zusammenfassende Meldung)
-    Statistische Meldepflichten / Intrastat-Meldungen

Modul 1 am 22.10.2024: Schwerpunkt EU
Modul 2 am 23.10.2024: Schwerpunkt Drittländer

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe
Sachbearbeiter (m/w/d) aus den Bereichen Export, Import, Zoll, Versand und Logistik
Zielsetzung
Die Teilnehmer (m/w/d) gewinnen Basiswissen, um Warenverkehre innerhalb der EU sicher und effizient abzuwickeln. Darüber hinaus erwerben sie Kenntnisse, um korrekte Warennummern für Exportwaren zu ermitteln.

Modul 1 am 22.10.2024: Schwerpunkt EU
Modul 2 am 23.10.2024: Schwerpunkt Drittländer
Abschluss
  • IHK-Teilnahmebescheinigung
Industrie- und Handelskammer
Nordschwarzwald
Dr.-Brandenburg-Str. 6
75173 Pforzheim
+ 49 7231 201 0
+ 49 7231 201 158 (Fax)