Veran­staltungen und Termine

21.06.2024 | 3. Sym­posium Addi­tive Ferti­gung

Die Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald und die Handwerkskammer Karlsruhe laden Sie am 21. Juni 2024 wieder herzlich in die Kulturhalle Remchingen für das 3. Symposium für Additive Fertigung ein.
Egal, ob Sie bereits erste Erfahrungen in der Additiven Fertigung sammeln konnten oder gerade erst überlegen, in die Technologie einzusteigen – dieses Symposium ist der perfekte Ort, um Ihr Wissen zu erweitern und von den Besten in der Branche zu lernen.
Freuen Sie sich auf ein spannendes Programm mit Vorträgen aus Wissenschaft und Wirtschaft, verschiedenen Ausstellern, Best Practice Beispielen, der Gelegenheit zum zielorientierten Austausch mit Fachexperten und natürlich genügend Zeit zum Networking mit den anderen Teilnehmern in entspannter Atmosphäre.

Programm

Das Programm befindet sich derzeit noch im Aufbau und wird fortlaufend aktualisiert.
Ab 08:45 Uhr // Begrüßung der Teilnehmer
09:15 Uhr // Eröffnung der Veranstaltung
Handwerkskammer Karlsruhe und die Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald
09:40 Uhr // Moderation und thematische Einführung
Georg Schwalme, Bereichsleiter Spritzgießen und Additive Fertigung am SKZ Würzburg
09:50 Uhr // Wie sich der Produktentstehungsprozess durch die Möglichkeit der Additiven Fertigung verändert / gewandelt hat
Prof. Dr.-Ing. Werner Engeln, Professor für Produktentwicklung an der Hochschule Pforzheim
10:15 Uhr // Kaffeepause
10:45 Uhr // Technologielandschaft der Additiven Fertigung – Ein Verfahrensüberblick
Strahlbasierte Verfahren
Selektives Laser Sintern und artverwandte Verfahren (Direktes Metal-Lasersintern (DMLS), Cold Metal Fusion (CMF), ...)
Thomas Schönbucher, Geschäftsführer, Priomold GmbH
Powder Bed Fusion (PBF) und artverwandte Verfahren (Selektives Laser Schmelzen (SLM), Electron Beam Melting (EBM), ...)
Phillip Schwarz, Business Development Manager, Edelstahl Rosswag GmbH
Jetting-Verfahren
Multi Jet Fusion (MJF), Binder Jetting (BJ)
TBA NN
Harzbasierte Verfahren
Lithography-based Metal Manufacturing (LMM), Digital Light Processing (DLP)
Dr. Andreas Baum, Geschäftsführer, MetShape GmbH
Stereolitographie (SLA), PolyJet Printing 
Thomas Lück, Leiter Vertrieb und Innovation, Cirp GmbH
Filamentbasierte-Verfahren
Fused Deposition Modeling (FDM) + Continuous Fiber Reinforcement (CFR)
Daniel Grimm, Application Engineer, Mark3D GmbH
12:30 Uhr // Mittagessen
Bewirtung durch Metzgerei Ade in Remchingen
13:30 Uhr // Change-Prozesse in der Entwicklungs-Konstruktionsumgebung hinsichtlich additiver Fertigungstechnologien – Qualitätsbedarfe
Vom Hype zur Anwendung: Möglichkeiten, Herausforderungen und Restriktionen der additiven Fertigung mit Metallen und Kunststoffen
Phillip Schwarz, Business Development Manager, Edelstahl Rosswag GmbH
Georg Schwalme, Bereichsleiter Spritzgießen und Additive Fertigung am SKZ Würzburg
14:30 Uhr // Nachgelagerte Prozessketten – Kalibrieren, Oberflächentechnik, Reinigung, Funktionsflächen herstellen
Kombination additiver und subtraktiver Fertigungstechnologie: Technischer Workflow am Praxisbeispiel – Herausforderungen und Ergebnisse
Andreas Weck, Produktionsleiter, Zecha GmbH
15:00 Uhr // Kaffeepause
15:30 Uhr // Erfolgreiche Anwendungen – Erfahrungsberichte aus der Praxis
Anwendungen im metallischen 3D-Druck mit dem Schwerunkt der Fahrradindustrie sowie in den Branchen Medical, Dental, Aerospace und Tooling
Nicolas Haydt, Technologieexperte Geschäftsbereich Additive Fertigung, Trumpf GmbH
Anforderungen von additiv produzierten Komponenten und Produkten für die Luft- und Raumfahrtbrache
NN, MT-aerospace, Augsburg
16:30 Uhr // Erfolgreiche Umsetzungen / Produkte zur Besichtigung auf dem Marktplatz
Trumpf GmbH, MT-aerospace, …..weitere
17:15 Uhr // Networking + Ausklang
18:00 Uhr // Ende der Veranstaltung

Online-Anmeldung

Video und Bildergalerie: Eindrücke der vergangenen Symposien Additive Fertigung

2. Symposium Additive Fertigung (2022)

1. Symposium Additive Fertigung 20218 – Bildergalerie und Video

Um dieses Video ansehen zu können, müssen Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen und die Kategorie „Marketing Cookies" akzeptieren. Erneuern oder ändern Sie Ihre Cookie-Einwilligung
Video: Duale Ausbildung - einfach erklärt
© Handwerkskammer