IHK Niederbayern

Ausschüsse

Durch die Fachausschüsse fließt unternehmerischer Sachverstand in die IHK-Arbeit ein. Damit soll einerseits die Beteiligung der Mitgliedsunternehmen der IHK weiter gestärkt werden und andererseits die Stimme der regionalen Wirtschaft im politischen Prozess noch deutlicher und konkreter zu hören sein. Gleichzeitig sind die Ausschüsse auch Branchennetzwerke und fördern den Erfahrungsaustausch der Unternehmer untereinander. Eingesetzt werden die Ausschüsse durch die Vollversammlung der IHK. 
  • Zum IHK-Fachausschuss Industrie kommen Vertreter unterschiedlicher Unternehmen zusammen, die sich aber alle dieser für den Wirtschaftsraum Niederbayern besonders wichtigen Branche zuordnen lassen. Der Ausschuss beschäftigt sich mit Themen von Industrie 4.0 über Fachkräfte bis Energiepolitik. Vorsitzender des Ausschusses ist Professor Andreas Buske (Zwiesel Kristallglas AG). 
  • Ebenso wie der Industrieausschuss wurde der IHK-Fachausschuss Außenwirtschaft in der Wahlperiode 2018-2023 erstmals ins Leben gerufen. Damit will die Vollversammlung der Exportstärke der niederbayerischen Wirtschaft Rechnung tragen und die Interessen der international vernetzten Betriebe besser vertreten. Vorsitzender dieses Ausschusses ist Dr. Max Frank (Max Frank GmbH & Co. KG). 
  • Der IHK-Fachausschuss Handel begleitet nicht nur den stetigen Wandel dieser Branche mit Sacharbeit und Veranstaltungen, sondern spielt auch eine Rolle bei Entscheidungen etwa zu Innenstadtentwicklung oder Ladenöffnungszeiten. Dem Ausschuss gehören Vertreter aus Groß- und Einzelhandel an. Ausschussvorsitzende ist Petra Steinberger (Dictum). 
  • Der IHK-Fachausschuss Tourismus bündelt die Interessen dieser Querschnittsbranche in Niederbayern. Vertreten sind darin neben Hoteliers und Gastronomen auch Reiseveranstalter oder Dienstleister aus dem touristischen Bereich. Sie alle verbindet das Ziel, den Tourismus in der Region zu stärken. Vorsitzender des Ausschusses ist Kai Tiemer (Hotel Schweizer Hof)
  • Der IHK-Fachausschuss für Verkehr, Logistik und Infrastruktur ist das Fachgremium für Verkehr, Logistik und Infrastruktur in der Region. Der Ausschuss berät Vollversammlung wie IHK-Hauptamt in verkehrspolitischen Fragen und entwickelt Positionen zum Thema Verkehr und Mobilität. Ausschussvorsitzender ist Jürgen Pfeil (Pfeil Spedition + Logistik).
  • Im Berufsbildungsausschuss kommen Vertreter von Unternehmen, der Arbeitnehmerseite und der Berufsschulen zusammen. Dieser Ausschuss kümmert sich nicht nur um bildungspolitische Fragen, sondern beschließt auch die diesen Bereich betreffenden Rechtsvorschriften der IHK. 
  • Der Sachverständigenausschuss berät die IHK unter anderem bei Anträgen auf öffentliche Bestellung und Vereidigung von Sachverständigen. Seine Mitglieder sind erfahrene Sachverständige, Unternehmer sowie mit dem Thema vertraute Juristen.