DIHK News Detail DIHK News Detail

Webinar zur Nutzung von Dual-Use-Güterlisten im Juni

05. Mai 2020 - DIHK

Technisch hochwertige und innovative Produkte, die auch militärisch genutzt werden können – sogenannte Dual-Use-Güter – dürfen nur unter bestimmten Voraussetzungen aus Deutschland ausgeführt werden. Was Produzenten und Exporteure beachten sollten, wird bei einem Online-Seminar am 18. Juni erklärt.

Unter der Überschrift "Die Dual-Use-Güterlisten – Klassifizierung von Gütern nach Anhang I der EG-VO und der Ausfuhrliste" lädt die Exportakademie der baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) dazu ein, sich von 10 bis 11:30 Uhr via Internet mit diesem Aspekt der Exportkontrolle vertraut zu machen. Angesprochen werden dabei bestehende Genehmigungspflichten beim Export von gelisteten und nicht gelisteten Gütern, ebenso wie möglicherweise in Betracht kommende Verfahrenserleichterungen.

Wer dabei sein möchte, zahlt netto 95 Euro und sollte sich bis zum 13. Juni anmelden. Weitere Einzelheiten gibt es auf der Website der IHK-Exportakademie.