DIHK News Detail DIHK News Detail

Neue Lösungen für Nahverkehr und Tourismus in Brandenburg

02. Oktober 2019 - DIHK

Unter der Überschrift "Durch Co-Kreation Mobilität und Infrastruktur gestalten" laden die Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Brandenburg und weitere Partner die regionale Tourismus- und Verkehrswirtschaft Anfang November nach Potsdam ein.

Die diesjährige Veranstaltung "Nahverkehr und Tourismus" beleuchtet vor allem innovative Angebotsformate, die aus der Zusammenarbeit von öffentlichen und privaten Akteuren – etwa Sharing-Dienstleistern – entstehen. Kommunen und Landkreise übernehmen in diesen neuen Kooperationsformen eine Rolle als Partner und Moderatoren gemeinsamer Aktivitäten in geteilter Zuständigkeit.

In den Räumen der IHK Potsdam geht es am 6. November ab 9.30 Uhr zunächst um Mobilitätsstationen beziehungsweise Mobility-Hubs, die einer besseren Verknüpfung von Verkehrsmitteln dienen und darüber hinaus oftmals Zugangspunkt zu anderen Dienstleistungen sind.

Im Anschluss wird anhand von Best-Practice-Beispielen die (Nach-)Nutzung und Umgestaltung von Bahnhofsgebäuden erörtert, die besonders in kleineren und mittleren Orten neben ihrer (ursprünglichen) Funktion als Reisezentrum viele weitere Aufgaben übernehmen.

Alle Details finden Sie auf der Website der IHK Potsdam.

 

https://www.ihk-potsdam.de/System/vst/2365988?id=328032&