DIHK News Detail DIHK News Detail

Wie Holländer ticken

20. Dezember 2019 - DIHK

Ein "Training Niederländische National- und Geschäftskultur" organisiert die Deutsche Auslandshandelskammer (AHK) Niederlande an sechs Terminen im ersten Halbjahr 2020. Auf dem Programm steht wertvolles Praxiswissen zum Umgang mit Ansprechpartnern aus dem Nachbarland.

Gemeinsam mit den gastgebenden Industrie- und Handelskammern (IHKs) lädt die AHK jeweils von 9:30 bis 11:30 Uhr in deren Räume ein. Dort erfahren die Teilnehmer, welche kommunikativen Gepflogenheiten in den Niederlanden herrschen und wie sie ihre Ziele dort bestmöglich erreichen.

Das kompakte Kulturtraining legt besonderes Augenmerk auf die für Deutsche oft überraschenden Unterschiede zu den hierzulande üblichen Vorgehensweisen. Dabei werden auch aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse erörtert.

Die Kurzseminare finden in den IHKs der folgenden Städte statt:

16. Januar, Duisburg, 16. Januar (Anmeldungen bis zum 5. Januar)

5. Februar, Detmold (Anmeldungen bis zum 27. Januar)

5. März, Köln (Anmeldungen bis zum 26. Februar)

23. April, Düsseldorf (Anmeldungen bis zum 12. April)

28. Mai, Aachen (Anmeldungen bis zum 22. Mai)

23. Juni, Dortmund (Anmeldungen bis zum 15. Juni)

Wer dabei sein möchte, zahlt netto 129 Euro; die Veranstalter gewähren einen Mehrbucher-Rabatt sowie eine 20-prozentige Ermäßigung für AHK-Mitglieder.