DIHK News Detail DIHK News Detail

Sambia online kennenlernen

13. April 2018 - DIHK

Informationen zur aktuellen wirtschaftlichen Situation in Sambia und zu Chancen in ausgewählten Branchen vor Ort verspricht ein Webinar der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein und der Deutschen Auslandshandelskammer (AHK) für das südliche Afrika am 25. April.

Rückgrat der sambischen Wirtschaft ist der Kupferbergbau. Die drittgrößte Volkswirtschaft im südlichen Afrika ist aber nicht nur wegen ihrer reichen Bodenschätze einer der interessantesten Wirtschaftsstandorte in der Region: Sambia verfügt über ein günstiges Klima, große landwirtschaftliche Nutzflächen sowie riesige Wasserreserven. Eine kaufkräftige und konsumfreudige Mittelschicht bevölkert vor allem die Großstädte Lusaka, Kitwe und Ndola.

Bei dem kostenlosen Online-Angebot "AHK-Marktupdate Sambia" berichtet Johannes Kurt, Leiter des AHK-Regionalbüros Sambia, ab 16 Uhr live aus Lusaka und steht im Anschluss für Fragen zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenlos; um Anmeldungen bis zum 18. April wird gebeten. Alle Informationen gibt es auf der Website der IHK Mittlerer Niederrhein.