DIHK News Detail DIHK News Detail

Arbeitsvertrag bis Vorsteuerrückerstattung: Wissenswertes zum Vertrieb in Polen

11. April 2019 - DIHK

Sie möchten in den polnischen Markt einsteigen? Welche Vertriebsformen sich anbieten und welche rechtlichen sowie steuerlichen Aspekte damit verbunden sind, beleuchtet ein Seminar am 25. April in Düsseldorf.

Von 10 bis 16 Uhr erhalten die Teilnehmer auf Einladung der Deutschen Auslandshandelskammer (AHK) Polen und der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Düsseldorf einen guten Überblick über die Vertriebsoptionen in Polen.

Die Referenten – ein Rechtsanwalt und ein Steuerberater – informieren in den Räumen der IHK beispielsweise darüber, was bei der Anstellung von Handelsvertretern zu beachten ist oder welche Organisationsformen infrage kommen, wenn man alternativ eine eigene Gesellschaft gründen möchte.

Lohnsteuerliche Angelegenheiten stehen ebenso auf dem Programm wie umsatzsteuerliche Aspekte; aber auch die Gründung einer Betriebsstätte in Polen wird thematisiert.

Wer das Seminar "Vertriebsformen deutscher Unternehmern in Polen – rechtliche und steuerliche Aspekte" besuchen möchte, zahlt 245 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer; Anmeldeschluss ist der 15. April.

Alle Infos gibt es auf der Website der AHK Polen.