DIHK News Detail DIHK News Detail

Zoll-Update für Mittelhessen in Gießen

14. November 2017 - DIHK

Einen fundierten Überblick über aktuelle Trends im Exportgeschäft können sich sowohl Neueinsteiger als auch erfahrene Außenwirtschaftsexperten beim "Zollforum Mittelhessen" am 29. November in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Gießen-Friedberg verschaffen.

Organisiert wird die Traditionsveranstaltung vom Hauptzollamt Gießen und dem IHK-Verbund Mittelhessen, dem neben der IHK Gießen-Friedberg auch die IHK Lahn-Dill und die IHK Limburg angehören. Das Forum ermöglicht es Vertretern der Unternehmen, der Zollverwaltung und beratender Stellen, sich praxisnah über neue Entwicklungen rund um die Zollabwicklung zu informieren und auszutauschen.

Thematischer Schwerpunkt ist in diesem Jahr der Unionszollkodex, der vor anderthalb Jahren in Kraft getreten ist. Auf dem Programm stehen aber auch aktuelle Informationen aus dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle und aus der Zollverwaltung, die Neubewertung beziehungsweise -erteilung bestehender zollrechtlicher Bewilligungen und vereinfachter Verfahren oder Entwicklungen im Warenursprungs- und Präferenzrecht.

Die Teilnahme kostet 120 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Das detaillierte Programm gibt es auf der Website der IHK Gießen-Friedberg.