DIHK News Detail DIHK News Detail

Start-up-Reise nach New York und Boston

10. Mai 2019 - DIHK

Junge Life-Science- oder Hightech-Unternehmer aus Nordrhein-Westfalen können vom 15. bis zum 20. September bei einer Reise nach New York und Boston ihre Fühler in die Vereinigten Staaten von Amerika ausstrecken.

Mit seinem äußerst dynamischen Marktumfeld, einer hohen Kaufkraft und zahlreichen Venture-Kapital-Investoren, renommierten Betrieben und Forschungseinrichtungen gilt New York als optimales Umfeld für aufstrebende Jungunternehmen. Boston ist in den USA der wichtigste Hub für Life Sciences sowie Medizintechnik und profitiert in großem Umfang von den Top-Universitäten Harvard und Boston.

Unter der Überschrift "Globalize your Enterprise!" lädt die Außenwirtschaftsförderungsgesellschaft NRW.International gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern (IHKs) Düsseldorf, Dortmund und Aachen dazu ein, den interessanten US-Markt kennenzulernen und Kontakte zur dortigen Start-up-Szene zu knüpfen.

Während des sechstägigen Aufenthalts sind unter anderem Workshops, Networking-Veranstaltungen, Besuche bei Institutionen und Unternehmen, B2B-Gepräche oder Treffen mit potenziellen Investoren geplant.

Ihr Interesse für die Reise an die Ostküste der USA sollten Sie bis zum 1. August bekunden.

Details gibt es auf der Website der IHK Düsseldorf.