DIHK News Detail DIHK News Detail

In|du|strie-Kongress Mecklenburg-Vorpommern am 22. November

13. November 2017 - DIHK

Chancen und Risiken für die Industrie in Mecklenburg-Vorpommern diskutieren Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, Landeswirtschaftsminister Harry Glawe, der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie Joachim Lang sowie Vertreter der Industrie- und Handelskammern (IHKs) des Landes und der Unternehmer am 22. November in Wismar.

Mit dem "In|du|strie-Kongress" möchten die IHKs den Startschuss für die nachhaltige Stärkung der Industrie in Mecklenburg-Vorpommern setzen. Denn nach ihrer Einschätzung bietet das Land auch dank seiner geografischen Lage im europaweiten Vergleich ideale Standortvoraussetzungen für fertigende Betriebe.

Auf dem Programm der Veranstaltung stehen ab 10 Uhr in der "Markthalle am Hafen" unter anderem eine Podiumsdiskussion zum Thema "Starke Industrie im Urlaubsland Nr.1 – ein Widerspruch?", Vorträge zur Digitalisierung und zur Akzeptanzoffensive der nord-westfälischen Industrie sowie Interviews mit drei namhaften Unternehmern aus Mecklenburg-Vorpommern.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung aber erforderlich. Einen Einladungs-Flyer mit dem vollständigen Programm gibt es auf der Website der IHK zu Rostock.