DIHK News Detail DIHK News Detail

Virtuelles Zollforum Bayern: Ihr Update in Sachen Außenhandel

10. Juli 2020 - DIHK

Und noch ein "Klassiker im neuen Gewand". Auch wenn sich exportaktive bayerische Unternehmen in diesem Jahr nicht persönlich austauschen können – auf aktuelles Know-how rund um den internationalen Warenverkehr müssen sie trotzdem nicht verzichten. Denn das Zollforum Bayern findet zwischen dem 20. und 24. Juli online statt.

Von Montag bis Freitag sind jeweils ab 9:30 Uhr einstündige Webinare geplant, bei denen sich die Teilnehmer über aktuelle Themen und wichtige Zoll-Basics informieren können.

Auf dem Programm stehen folgende Angebote:

  • Montag, 20. Juli: "Corona und Zoll – Herausforderungen für die Exportwirtschaft"
    (Ulrich Möllenhoff, Möllenhoff Rechtsanwälte
  • Dienstag, 21. Juli: "Zollrechtliche Aspekte im Lebenszyklus eines Produktes – von der Entwicklung über die Produktion im Drittland bis zur Auslieferung an den Kunden: Eine 360°-Betrachtung aller zoll- und außenwirtschaftsrechtlichen Aspekte an einem Fallbeispiel"
    (Olaf Beckmann, Unternehmensberatung Ernst & Young)
  • Mittwoch, 22. Juli: "Der Brexit – neueste Entwicklungen"
    (Ulrich Möllenhoff, Möllenhoff Rechtsanwälte)
  • Donnerstag, 23. Juli: "Was Sie schon immer über Lieferantenerklärungen wissen wollten – FAQs aus der Praxis"
    (Klaus Pelz, IHK für München und Oberbayern)
  • Freitag, 24. Juli: "Dienstleistungsexport – was ist bei grenzüberschreitenden Dienstleistungen zu beachten?"
    (Barbara Peinel / Dietmar Schneider, Handwerkskammer für München und Oberbayern)

Die Teilnahme ist kostenfrei. Interessierte können sich auf der Website des BIHK anmelden.