DIHK News Detail DIHK News Detail

Hochkarätig besetzte Malaysia-Veranstaltung am 18. Oktober

11. Oktober 2017 - DIHK

Kurzentschlossene Unternehmer, die sich für die attraktiven Geschäftsmöglichkeiten in Malaysia interessieren, können am kommenden Mittwoch von einem Wirtschaftstag in Hamburg profitieren.

Dass der Wirtschaftsminister des südostasiatischen Landes, Dato' Sri Mustapa Mohamed, die Hansestadt besucht, nehmen die malaysische Außenwirtschaftsförderungsgesellschaft, die Handelskammer Hamburg, die Deutsche Auslandshandelskammer (AHK) Malaysia und weitere Partner zum Anlass, die hochkarätig besetzte Konferenz am 18. Oktober im Sofitel Hotel am Alten Wall auszurichten.

Malaysia ist Mitglied der südostasiatischen Staatengemeinschaft Asean und kann unter anderem mit einer dynamischen Wirtschaft, interessanten Investitionsanreizen, hoher Rechtssicherheit und gut ausgebildeten, englischsprachigen Arbeitskräften punkten.

Wer mehr über diesen Standort erfahren möchte, hat dazu ab 9.30 Uhr bei der Veranstaltung "Geschäftsmöglichkeiten in Malaysia" Gelegenheit. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Keynote des Wirtschaftsministers, Vorträge von Experten aus Deutschland und Malaysia sowie Erfahrungsberichte zweier bereits vor Ort aktiver Unternehmer.

Um 12 Uhr lädt Dato' Sri Mustapa Mohamed zu einem Networking-Lunch ein; anschließend können bis etwa 16 Uhr B2B-Gespräche geführt werden.

Eine rasche Anmeldung ist ratsam. Eine Möglichkeit dazu und das vollständige Programm finden Sie auf der Website der Handelskammer Hamburg.