DIHK News Detail DIHK News Detail

Was Sie über das niederländische Steuerrecht wissen müssen

13. Juni 2018 - DIHK

Alle für deutsche Unternehmen wichtigen Aspekte des niederländischen Handels- und Gesellschaftsrechts – und insbesondere des Steuerrechts – behandelt ein Seminar, das die Deutsche Auslandshandelskammer (AHK) Niederlande am 26. Juni in Duisburg ausrichtet.

Gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Duisburg sowie der Wirtschaftsprüferkanzlei Stolwijk Kelderman informiert die AHK ab 14 Uhr in den Räumen der IHK darüber, was deutsche Unternehmer bei der Ausübung ihres Geschäfts in den Niederlanden im Blick haben sollten.

Die Teilnehmer lernen die Basismerkmale des niederländischen Steuerrechts kennen und erfahren, wie sie steuerliche Vorteile nutzen können. Zudem erläutern die Referenten ausgewählte Fragen rund um Gesellschaftsrecht, Lohnsteuer, Sozialversicherung und Umsatzsteuer in den Niederlanden. Dabei wird auch auf die (steuer-)rechtlichen Unterschiede zu Deutschland eingegangen.

Wer das Seminar "Niederländisches Steuerrecht" besuchen möchte, zahlt 249 Euro plus Mehrwertsteuer; Mitglieder der AHK erhalten 20 Prozent Rabatt. Anmeldeschluss ist der 18. Juni. Alle Einzelheiten gibt es auf der Website der AHK Niederlande.