DIHK News Detail DIHK News Detail

Was Sie über den Export nach Indien wissen müssen

11. Februar 2020 - DIHK

Transport- und Zollabfertigung, Liefer- und Dienstleistungsverträge, Finanzierung und Verhandlungsführung: Bei der Ausfuhr nach Indien müssen viele Einzelaspekte beachtet werden. Eine Gelegenheit, entsprechendes Know-how zu erwerben, gibt es Mitte März in Mannheim.

Gemeinsam mit der Deutschen Auslandshandelskammer (AHK) Indien, den Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Baden-Württemberg sowie den IHKs Pfalz und Darmstadt bietet das Kompetenzzentrum Indien der IHK Rhein-Neckar am 17. März ab 10 Uhr einen Überblick über die wichtigsten Rahmenbedingungen.

Das Seminar "Export nach Indien" informiert unter anderem über die Vorbereitung von Ausfuhrgeschäften, den Versand auf den Subkontinent, über Finanzierung als Exportinstrument, Montagearbeiten oder den Vertrieb in Indien. Zudem berichtet ein Unternehmer von seinen Erfahrungen vor Ort.

Nach den Vorträgen besteht bei einer Abschlussdiskussion und einem Get-together Gelegenheit zum Austausch mit Referenten und Kollegen.

Wer dabei sein möchte, zahlt regulär 375 Euro, für IHK-Mitglieder kostet die Teilnahme nur 250 Euro. Anmeldeschluss ist der 13. März.

Weitere Details finden Sie auf der Website der IHK Rhein-Neckar.