DIHK News Detail DIHK News Detail

25. IHK-Forum Stadtmarketing Mitte September in Hannover

14. August 2019 - DIHK

Verliert der Handel seine Leitfunktion für die Innenstadt? Vieles spricht dafür: Filialisten benötigen aufgrund stärkerer Online-Präsenz weniger Flächen, Fachhändler geben Geschäfte auf, Passantenfrequenzen sinken. Wie die Städte ihr Gesicht verändern und welche Optionen für die Zukunft bestehen, ist am 12. September Thema in Hannover.

Die Arbeitsgemeinschaft niedersächsischer Industrie- und Handelskammern (IHKN) richtet ihr 25. IHK-Forum Stadtmarketing ab 10 Uhr im Sheraton Pelikan Hotel aus.

An die einleitende Podiumsdiskussion zum Wandel in Städten und im Stadtmarketing schließen sich vier parallele Foren an:

  • Neues Kommunikationsverhalten – neue Kanäle: Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation auf dem Prüfstand
  • Was kommt, wenn der Handel geht? – Neue Nutzungen für lebendige Zentren
  • Kräfte bündeln – Standortgemeinschaften neu aufstellen
  • Offenes Forum zum Erfahrungs- und Ideenaustausch

Nach einem Mittagsimbiss geht es dann um neue Perspektiven für Innenstädte sowie Ortskerne und um digitale Lösungen für die Stadt: In einem Statement werden mögliche Nachfolgenutzungen für den Handel erörtert; in Praxisbeispielen das "Flächenmanagement 2.0" in Bocholt, der "Smartplatz" in Berlin und der Weg Gießens hin zur digitalen Innenstadt vorgestellt.

Die Teilnahme am 25. IHK-Forum Stadtmarketing kostet 210 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer; Anmeldeschluss ist der 29. August.

Weitere Einzelheiten und einen Einladungs-Flyer zum Download gibt es auf der Website der IHK Hannover.