14.10.2020

Ready for Brexit!

Wie auch immer das europäisch-britische Verhältnis nach dem Ende der Brexit-Übergangsphase geregelt sein wird, eines steht fest: Unternehmen müssen sich zum 1. Januar 2021 auf weitreichende Änderungen einstellen. Die bayerischen Kammern helfen dabei mit einer neuen Webinar-Reihe.

Unter der Überschrift "Ready für Brexit!" laden die Industrie- und Handelskammern (IHKs) und die Handwerkskammern des Freistaates ab dem 20. Oktober zu insgesamt acht virtuellen Veranstaltungen ein. Auf dem Programm stehen folgende Termine:

  • 20. Oktober, 10 bis 11:30 Uhr: Brexit – Auftaktveranstaltung
  • 27. Oktober, 9 bis 10 Uhr: Brexit – Fokus auf Zoll für Einsteiger
  • 29. Oktober, 9 bis 10 Uhr: Brexit – Fokus auf Zoll für Fortgeschrittene
  • 10. November, 9 bis 10 Uhr: Brexit – Fokus auf Dienstleistungsverkehr
  • 19. November, 9 bis 10 Uhr: Brexit – Fokus auf Transport und Logistik
  • 26. November, 9 bis 10 Uhr: Brexit – Fokus auf Steuern
  • 3. Dezember, 9 bis 10 Uhr: Brexit – Fokus auf Technische Standards und Normen
  • 10. Dezember, 9 bis 10 Uhr: Brexit – Fokus auf Recht und Datenschutz

Weitere Details und einen Link zur Anmeldeseite finden Sie auf der Website der Arbeitsgemeinschaft bayerischer IHKs.