12.01.2021

Was Innenstadt-Händlern in der Pandemie weiterhilft

Nach fast einem Jahr mit Corona ist klar: Die Pandemie stellt das innerstädtische Gewerbe vor enorme Herausforderungen. Mit welchen innovativen Geschäftsmodellen Unternehmer gegensteuern, ist Thema einer Online-Veranstaltung Ende Januar.

Unter der Überschrift "Innenstadt in der Krise – Best-Practices in der Corona-Pandemie" laden die Industrie- und Handelskammern (IHKs) aus Würzburg und Heilbronn zur neuen Ausgabe ihres gemeinsamen "Zukunftsforums Handel" ein.

Am 27. Januar geht es ab 18:30 Uhr in Praxisberichten und Diskussionen darum, wie die digitale Sichtbarkeit der Innenstädte verbessert werden kann, welche Konzepte Händlern und Dienstleistern dabei helfen, liquide zu bleiben, wie der sichere Stadtbesuch gelingt oder welche neuen Ideen es rund um die Logistik im Endkundengeschäft gibt.

Weitere Details und eine Möglichkeit, sich zu dem kostenfreien Webinar anzumelden, finden Sie auf der Website der IHK Würzburg-Schweinfurt.