08.06.2021

Niedersächsische IHKs organisieren Aktionstage "Gesundheit im Betrieb"

Veränderte Arbeitswelten, insbesondere auch die Folgen der Covid-19-Pandemie, stellen neue Anforderungen an das betriebliche Gesundheitsmanagement. Die Arbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern in Niedersachsen (IHKN) bietet bei ihren Online-Aktionstagen "Gesundheit im Betrieb" vom 21. bis zum 25. Juni wertvolle Impulse.

Mit Fachvorträgen, Praxisbeispielen und der Vorstellung regionaler Gesundheitsangebote möchte die IHKN Personalverantwortliche sensibilisieren und informieren. Die virtuellen Angebote sind kostenfrei. Auf dem Programm stehen folgende Termine:

21. Juni, 10 bis 12 Uhr: Belastung begegnen – Ressourcen stärken!

Wie können Sie den Schritt in neue Arbeitswelten erfolgreich meistern und die Gesundheit im Unternehmen fördern? Was können Sie für die psychische Gesundheit der Belegschaft tun? Was steigert Leistung und Innovation? Hier gibt es Antworten auf diese Fragen, aber auch Praxistipps und Best-Practice-Beispiele.

23. Juni, 10 bis 12 Uhr: Psychische Gefährdungsbeurteilung per App

Wie kann eine psychische Gefährdungsbeurteilung effektiver durchgeführt werden? Welche Maßnahmen sind sinnvoll, und wie geht das mitarbeiterorientiert auch digital? Hier lernen Sie die Vorteile und Chancen einer strukturierten psychische Gefährdungsbeurteilung kennen.

24. Juni, 13 bis circa 17 Uhr: Betriebliches Gesundheitsmanagement aktuell

Welche neuen betrieblichen Anforderungen stellt etwa die Corona-Pandemie an mein Gesundheitsmanagement? Dieses Webinar vermittelt einen Überblick über aktuelle Arbeits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen und behandelt Themen wie Homeoffice, Burn-out, Stress und Multitasking oder auch die Corona-Arbeitsschutzverordnung.

25. Juni, 10 bis 12 Uhr: BGM Aktuell: Hybride Organisationsentwicklung

Was können Personalabteilungen und Führungskräfte tun, um das betriebliche Gesundheitsmanagement auf Distanz zu unterstützen? Worauf ist im Rahmen der Organisationsentwicklung zu achten, um hybrides Arbeiten langfristig und strategisch im Unternehmen zu verankern? Hier lernen Sie die Erfolgsfaktoren kennen.

Mehr Details zu den einzelnen Veranstaltungen und die Anmeldeformulare finden Sie auf der Website der Oldenburgischen IHK.