Nr. 171159864
trackVstDetailStatistik

Webinar Lieferkettengesetz: Rechtliche Aspekte

Veranstaltungsdetails

Das deutsche Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz tritt zum 1. Januar 2023 in Kraft. Ziel ist es, die Sicherung von Menschenrechten und Nachhaltigkeit in der gesamten Lieferkette sicherzustellen.

Durch das Gesetz kommen neue Anforderung auf Unternehmen zu, wie:

  • ein angemessenes Risikomanagement entlang der gesamten Lieferkette,
  • die Einrichtung eines Beschwerdeverfahrens und
  • zusätzliche Berichtspflichten.

In der Online-Veranstaltung „Rechtliche Aspekte des Lieferkettengesetzes“ am 27. April 2022 in der Zeit von 10.00 bis 11.30 Uhr erfahren Sie, was das Lieferkettengesetz für Ihr Unternehmen bedeutet und wie Sie sich gut vorbereiten können.

Die rechtlichen Aspekte des Gesetzes wird Ihnen Almuth Barkam, Möllenhoff Rechtsanwälte, klar und verständlich vorstellen und Ihnen Tipps für den Umgang geben.

Des Weiteren werden zwei gestandene Unternehmer aus Sachsen-Anhalt über Ihre Erfahrungen mit den Anforderungen an die Sorgfaltspflichten berichten:

Die Innocon-Systems GmbH hatte bereits erste Berührungen mit einem ausländischen Lieferkettengesetz: dem französischen Loi de Vigilance. Welche Anforderungen diesbezüglich zu erfüllen waren und wie dies nachzuweisen war, wird Hagen Woecht Ihnen live von seinen Erfahrungen berichten.

Die Karlowsky Fashion GmbH hat bereits erfolgreich das staatliche Siegel „Grüner Knopf“ erhalten. Der Grüne Knopf stellt verbindliche Anforderungen, um Mensch und Umwelt zu schützen. Insgesamt müssen 46 anspruchsvolle Sozial- und Umweltstandards eingehalten werden – von A wie Abwassergrenzwerte bis Z wie Zwangsarbeitsverbot. Diese Anforderungen ähneln denen des Lieferkettengesetzes. Wie die Karlowsky Fashion GmbH es geschafft hat, die Anforderungen dieses Siegels zu erfüllen, wird Herr Karlowsky berichten.

Referenten:
​​​​​​​

Rechtliche Aspekte des Lieferkettengesetzes

Almuth Barkam
Möllenhoff Rechtsanwälte 

 

Erfahrungsbericht zum französischen Lieferkettengesetz

Hagen Woecht
Innocon-Systems GmbH

 

Erfahrungsbericht zum Siegel „Grüner Knopf“

Thomas Karlowsky
Karlowsky Fashion GmbH

 

Anmeldung:

Interesse geweckt? Dann melden Sie sich direkt an!

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe
  • Unternehmer/innen