Unterstützt Unternehmen der IHK Magdeburg

Programm „Fit für den Export“ unterstützt Unternehmen der IHK Magdeburg

Magdeburg, 26. Januar 2021. Mit 111 Projekten, Veranstaltungen, Kooperationsbörsen und Workshops, die auf mehr als 40 Länder zugeschnitten sind, bietet die Industrie- und Handelskammer Magdeburg ihren Mitgliedsunternehmen auch im Jahr 2021 ein breit gefächertes Außenwirtschaftsprogramm an. Mit dem Programm „Fit für den Export“ unterstützt die IHK Magdeburg kleine und mittlere Unternehmen (KMU) auch während der Corona-Pandemie bei der Erschließung neuer Märkte im Ausland, der Stabilisierung von Lieferketten und der Bewältigung der Herausforderungen im immer schwieriger werdenden Welthandel.
Die Angebote berücksichtigen weltweite Zukunftsthemen und Megatrends mit steigenden Geschäftspotenzialen ebenso wie Fragestellungen und Länder im Interesse der heimischen Exportwirtschaft. Dazu gehören
  • Informationsveranstaltungen
  • Online-Expertengespräche
  • Länderberatungstage
  • B2B-Meetings
  • Kooperationsbörsen
  • Unternehmensreisen und digitale Geschäftsanbahnungen
  • Workshops und Webinare zu Zoll- und Außenwirtschaftsthemen
  • Experten-Hotline
So können auch 2021 sich bietende Chancen und Möglichkeiten auf neuen Märkten durch die Unternehmen genutzt und erfolgreich umgesetzt werden. Die Angebote werden im Laufe des Jahres kontinuierlich weiter auf die Bedarfe der Unternehmen ausgerichtet. Ausführliche Informationen und das vollständige Angebot finden Sie unter https://www.magdeburg.ihk.de/international/termine/veranstaltungsuebersicht-2016-3041304