September/Oktober 2022

Digital.Nachhaltig.Erfolgreich!

Digitalisierung ist unabwendbar. Nachhaltigkeit ist der Zeitgeist von heute und morgen, aber auch Verpflichtung. Viele Unternehmen betrachten beide Themen bereits als unabdingbare Bestandteile. Ob Digitalisierung oder Nachhaltigkeit – beides bedarf einer langfristigen Strategie, die genau zum Unternehmen passen muss. In der Europäischen Nachhaltigkeitswoche setzen wir uns in “DIGITAL.NACHHALTIG.ERFOLGREICH!”  mit vielen Aspekten von Digitalisierung und Nachhaltigkeit auseinander und reden über angemessene Mess- und Steuerungsinstrumente, um Ertrag, Wettbewerbsfähigkeit und Image dauerhaft zu sichern. Die Termine im Überblick:
Wir bieten konkrete Inhalte,  Lösungsansätze und Beispiele aus der Praxis. Der Veranstaltungen sind kostenfrei und finden online statt.

21. September 2022    

Webinar von 14:00 Uhr  – 16:00 Uhr 

WAS BEDEUTET NACHHALTIGKEIT FÜR SACHSEN-ANHALT? WELCHEN EINFLUSS HAT NACHHALTIGKEIT AUF DIE UNTERNEHMENSFÜHRUNG?

  • Staatssekretär Thomas Wünsch aus dem Ministerium für Wissenschaft, Energie, Klimaschutz und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt gibt einen Einblick in die Nachhaltigkeitspolitik des Landes und berichtet über Herausforderungen beim Erreichen der gesteckten Nachhaltigkeitsziele.
  • Mathias Zieler von AZ publica GmbH erläutert, welchen Einfluss eine  nachhaltige Unternehmensführung auf die langfristige Sicherung des Unternehmens und die Marktfähigkeit hat.
  • Thomas Kampka vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards geht auf das Zusammenspiel und die Verzahnung von Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Unternehmensalltag ein.

28. September 2022    

Webinar von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr 

NACHHALTIGKEIT UND DIGITALISIERUNG – UNTERSTÜTZUNGSMÖGLICHKEITEN FÜR UNTERNEHMEN

AUS DER PRAXIS: DIE UMSETZUNG NACHHALTIGER KONZEPTE
  • Dr. Thomas Bangemann und Juliane Höbel-Müller vom Mittelstand-Digital Zentrum Magdeburg erläutern die Möglichkeiten, wie Unternehmen erste Nachhaltigkeitsideen zu langfristigen Strategien umwandeln können.
  • Christian Jahr von der IHK Bildungsakademie Magdeburg stellt das Weiterbildungsprogramm zur Nachhaltigkeit vor und berichtet über erfolgreiche nachhaltige Unternehmen.
  • Simon Schlögel von Material24 GmbH und Marjan Bohndieck von Waldgoumet GmbH berichten über ihre Nachhaltigkeitskonzepte, die den Bedürfnissen der Kunden Rechnung tragen.

5. Oktober 2022

Webinar  von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr 

TUE GUTES UND REDE DARÜBER  – DIGITALE LÖSUNGEN FÜR MEHR NACHHALTIGKEIT

  • Laura Briese von der Zentralstelle für Weiterbildung im Handwerk e.V. stellt den kostenfreien Nachhaltigkeits-Navigator vor, der kleine Betriebe unterstützt, sich nachhaltig auszurichten und einen Nachhaltigkeitsbericht zu erstellen.
  • Julia Frings vom Mittelstand-Digital Zentrum Handel zeigt auf, wie Nachhaltigkeitsaspekte im Qualitäts-, Marken und Kommunikationsmanagement eingesetzt werden, können um Wettbewerbsvorteile und Alleinstellungsmerkmale für den Unternehmenserfolg zu generieren.