Nr. 116127780
trackVstDetailStatistik

INCOTERMS® 2020 - Regeln richtig anwenden

- Live-Online-Training

Veranstaltungsdetails

Die International Commercial Terms (kurz: Incoterms®) sind einheitliche Regeln zur Definition und Interpretation von Lieferbedingungen im internationalen Geschäft. Die Auswahl der richtigen Incoterms®-Klausel hat entscheidenden Einfluss auf die Kalkulation, die Kosten und den Gefahrübergang vom Verkäufer auf den Käufer. Damit sind die Incoterms®-Klauseln wichtig für alle Mitarbeiter:innen im Einkauf, im Verkauf aber auch für Entscheider in der Logistik, im Rechnungswesen und im Controlling. Die Teilnehmenden erhalten einen umfassenden Überblick über die Incoterms®-Regeln 2020 und verstehen deren Systematik. Anhand von Praxisbeispielen werden im Live-Online-Seminar die einzelnen Klauseln vorgestellt und deren Anwendbarkeit für den Land-, See- und Luftverkehr überprüft. Dabei erhalten die Teilnehmenden auch Hinweise, welche Anwendungsfehler sich ergeben können und wie diese vermieden werden. Am Ende des Online-Seminars kennen die Teilnehmer:innen die Kosten- und Pflichten der Vertragspartner für jede Klausel und deren Auswirkungen auf die Kalkulation und die Transportversicherung.

 

Seminarinhalte:

1. Einführung und Systematik der Incoterms®-Regeln 2020

  • Bedeutung und Funktion der Incoterms®-Regeln 2020 und Abgrenzung zu anderen Handelsklauseln
  • Änderungen der Incoterms®-Regeln 2020 gegenüber den Incoterms®-Regeln 2010
  • Wirksame Integration von Incoterms® in Angebot und Kaufvertrag
  • Systematik der Incoterms®-Regeln 2020
  • Welche Incoterms®-Regeln sind für welche Transportart geeignet
  • Kosten- und Gefahrübergänge
  • Pflichten von Käufer und Verkäufer

2. Klauseln für alle Transportarten („multimodaler“ Transport)

3. Klauseln für den Schiffstransport

4. Übungsfälle zu den Incoterms®-Regeln 2020


Hinweis:

Das Seminar findet als Online-Training statt. Es wird die Plattform "Zoom" verwendet.

Die IHK speichert und verarbeitet Ihre mit der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten und gibt sie, nur soweit es zur ordnungsgemäßen Webinar-Durchführung notwendig ist, an Dritte weiter.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Beschäftigte in Einkaufs-, Import- und Exportabteilungen, Zollsachbearbeiter:innen, Prokuristen:innen, Geschäftsführer:innen

Zielsetzung

Teilnahmebescheinigung