Zahlen und Fakten

Gewerbemieten im IHK Bezirk

Für viele Unternehmen sind die Mietkosten ein großer Kostenblock. Deshalb steht die Frage nach dem angemessenen Preis für gewerbliche Mietobjekte im Fokus von Gewerbetreibenden, Hauseigentümern, Maklern und beratenden Dienstleistern.
Die IHK Limburg veröffentlicht eine Mietpreisübersicht für Gewerbeimmobilien. Sie soll die Markttransparenz beim Abschluss von Mietverträgen für gewerbliche Immobilien verbessern.
Die Daten basieren auf einer Befragung, die meist im Juli jedes Jahr durchgeführt wird, von Maklern, Wirtschaftsförderern und Sachverständigen zur Miethöhe neu abgeschlossener Verträge der jüngeren Vergangenheit.
Bestandsmieten sind dabei ausdrücklich nicht enthalten. Ausschlaggebend für die Miethöhe sind i. d. R.
  • die Lage,
  • die Zugänglichkeit bei Ladenlokalen und Büroflächen,
  • die Größe und der Flächenzuschnitt des Objektes,
  • die individuelle Ausstattung,
  • die Größe und Gestaltung von Schaufensterfronten,
  • die wirtschaftliche und strukturelle Situation der Branche,
  • die Markt- und Konkurrenzsituation am Standort.
Je nach Merkmalsausprägung wird der tatsächliche Mietpreis eher an der oberen oder unteren Grenze der hier angegebenen Spannweiten liegen. Aufgrund mietsteigernder oder mietmindernder Faktoren können die Mietpreise für einzelne Objekte auch außerhalb der angegebenen Spannen liegen.
Bei der Vertragsgestaltung von Gewerbemietverträgen besteht weitgehende Gestaltungsfreiheit. Dies gilt insbesondere für die Höhe der Miete, die in der Regel frei vereinbar ist. Aus diesem Grund hat der vorliegende Gewerbemietpreisübersicht nicht die rechtliche Qualität eines amtlichen Mietpreisspiegels für Wohnraum.
Bei den veröffentlichten Mietpreisen für Gewerbeimmobilien handelt es sich ausdrücklich nicht um allgemeingültige Richtwerte oder um eine Mietpreisempfehlung der IHK. Die angegebenen Mietpreise erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Dieser Mietspiegel versteht sich lediglich als Orientierungshilfe. Falls die „übliche“ Miethöhe einer bestimmten Gewerbeimmobilie ermittelt werden soll, ist es sinnvoll, einen öffentlich bestellten Sachverständigen (Link sh. nebenstehend) bzw. einen erfahrenen Makler zu beauftragen.
Gewerbliche Mietpreise im Bezirk der IHK Limburg in € je Quadratmeter im Monat ...
... ohne Mietnebenkosten,
... ohne Nebenabsprachen (z.B. mietfreie Zeiten)
... exklusive Mehrwertsteuer bei Neuvermietung
Die Daten basieren u.a. auf der Befragung aller Maklerbüros, von denen der IHK bekannt war, dass sie entsprechende Gewerbemietobjekte im Angebot haben.
Eine bundesweite Übersicht über Gewerbemieten für Einzelhandelsflächen und Büros finden Sie im IVD-Gewerbe-Preisspiegel (75,00 €) (Link sh. nebenstehend).