Pressemeldung, 28. Dezember 2021

Mentoring-Programm wird ausgeweitet

Berufserfahrene Mentorinnen und Mentoren unterstützen ausbildungssuchende junge Menschen etwa sechs Monate lang in einer 1:1-Betreuung auf dem Weg in die Berufsausbildung - dieses Angebot, mit dessen Hilfe schon viele Jugendliche ins Berufsleben starten konnten, wird jetzt in Leverkusen ausgeweitet. Gesucht werden deshalb ehrenamtliche Mentorinnen und Mentoren, die gerne Menschen zwischen 16 und 26 Jahren auf ihrem Weg unterstützen möchten.
Die Tandems werden von den Mitarbeiterinnen der „Generation Ausbildung“ begleitet. Generation Ausbildung ist ein Projekt der Gesellschaft für berufliche Förderung in der Wirtschaft e.V. (GBFW e.V.), einem gemeinnützigen Verein der IHK Köln. Die Mentorinnen und Mentoren werden für ihre Aufgabe geschult und haben bei regelmäßigen Treffen die Gelegenheit, sich mit anderen Mentorinnen und Mentoren über ihre Erfahrungen auszutauschen. Das Projekt wird gefördert durch die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt.
Interessierte können sich unter folgenden Kontakten melden, um ein Kennenlerngespräch zu vereinbaren:
Barbara Böhm, Tel. 0221 1640-6687, gbfw.boehm@koeln.ihk.de
Saskia Pflugradt, Tel. 0221 1640-6685, gbfw.pflugradt@koeln.ihk.de