IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied

Skylotec richtet Wirtschaftsempfang im Kreis Neuwied aus

Kreis Neuwied. Die Tradition der Wirtschaftsempfänge im Kreis Neuwied ist aufgrund der Corona-Pandemie zwei Jahre unterbrochen gewesen. Nun haben die Veranstalter, zu denen auch die Rhein-Zeitung zählt, mit dem Neuwieder Unternehmen Skylotec einen Gastgeber für die Neuauflage nach der Corona-Pause gefunden. Als Termin für den Empfang auf dem Firmengelände ist der 4. Mai auserkoren worden. Die Einladungen sind bereits verschickt. Unter dem Titel „Abenteuer Unternehmen“ ist ein unterhaltsames und informatives Programm zusammengestellt worden. Neben einer Betriebsführung samt späterer Unternehmenspräsentation zählt dazu sicher auch der Vortrag „Abenteuer Unternehmen“ des weltweit bekannten Extremkletterers und Abenteurers Stefan Glowacz.
„Der Empfang der Wirtschaft ist geprägt von einem zwanglosen Austausch von Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft und ist eine der wichtigsten und größten Kommunikations- und Netzwerksveranstaltungen im Landkreis Neuwied“, so das Veranstalterteam.
Foto Veranstaltungsteam
Letzteres setzt sich aus den Personen auf dem Foto zusammen (von links): Gerhard Grün (Sparkasse Neuwied), Harald Schmillen (Wirtschaftsförderungsgesellschaft), Dr. Kai Rinklake (Skylotec), Kristina Kutting (IHK-Regionalgeschäftsstelle), Matthias Dahmen (Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald), Johannes Schardt (Syna) und Ilona Mayschak, die ihren RZ-Kollegen Christoph Link vertrat. Landrat Achim Hallerbach fehlt auf dem Foto.
Foto: Jörg Niebergall
Quelle Rhein-Zeitung vom 26.03.2022