Impuls- und Netzwerktreffen „Gründer im Dialog“

Existenzgründertag

Bei der Existenzgründung ergeben sich gerade in der Startphase viele Fragen. Deswegen hat sich die IHK mit mehreren Akteuren im Landkreis Birkenfeld zusammengeschlossen und eine Plattform zum Informations- und Erfahrungsaustausch ins Leben gerufen. Bei „Gründer im Dialog“ am 19. November 2022 erhalten Existenzgründer*innen im Rahmen von verschiedenen Vorträgen wertvolle Informationen zur Erstellung eines Businessplans, zu Fördermöglichkeiten sowie zu steuerlichen Fragen. Darüber hinaus bietet „Gründer im Dialog“ die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen sowie Tipps, Empfehlungen und Best-Practice-Lösungen mit und anderen Gründer*innen auszutauschen.
Interessierte sind herzlich einladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei.
Samstag, 19. November 2022
von 09:00 – 13:00 Uhr

im Casino (3. OG) der Kreissparkasse Birkenfeld
Auf der Idar 2 | 55743 Idar-Oberstein
Programmablauf:
09:00 Uhr
BEGRÜSSUNG
Vorstand, Kreissparkasse
1. Kreisbeigeordneter Bruno Zimmer | Nationalparktlandkreis Birkenfeld
Christina Biehl | Geschäftsführerin WFG BIR mbH | Initiative “Gründer im Dialog”
Moderation: Prof. Reinhold Moser
09:10  Uhr
VORTRÄGE
Schritte in die Selbstständigkeit
Grundlageninformation
Referent: Prof. Reinhold Moser | WP/StB Hochschule Trier / Umwelt-Campus Birkenfeld
09:30 Uhr
Steuerliche und haftungsrechtliche Aspekte der Existenzgründung
Referent: Jürgen Schneider | Steuerberater | Beirat Wirtschaftsjunioren Idar-Oberstein
09:50 Uhr
PAUSE
10:10 Uhr
Bestandteile eines Businessplans
Referent: Michael Fuhr | Handwerkskammer Koblenz
10:30 Uhr
Fördermöglichkeiten für Existenzgründer*innen
Referent: Michael Stieb | Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB)
10:50 Uhr
PAUSE
11:10 Uhr
Erfahrungsaustausch von Existenzgründer*innen
Moderation: Prof. Reinhold Moser
11:40 Uhr
AUSTAUSCH UND DIALOG
Weitere Informationen zu der Initiative “Gründer im Dialog” finden Sie auf der Webseite.