Netzwerk ehrt Auszubildende

Junge IT-Talente für besondere Leistung ausgezeichnet

Zum 15. Mal gingen die IT-Awards an Auszubildende in der Region: Der erste Vorsitzende des IT-Netzwerks, Reiner Brandt, kürte die Preisträger Anfang November während des Digitalforums Nordhessen in den Räumen der IHK Kassel-Marburg.

Mit dem Wettbewerb möchte das Netzwerk die Nachwuchskräfte motivieren, die Ausbildungsqualität steigern und Netzwerke zwischen Ausbildungsbetrieben ausbauen. „Der IT-Award fördert besondere schulische Leistungen im Umfeld der Informationstechnologie“, sagte Brandt. „Die jungen Talente haben die Möglichkeit, ihre herausragenden Arbeiten der Öffentlichkeit zu präsentieren.“
Einer der Preisträger 2021 ist Silas Manns, Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei der AFS-Software GmbH & Co. KG in Bad Hersfeld. Er entwickelte eine Transfer-Website, die es berechtigten Mitarbeitenden seines Unternehmens ermöglicht, Kunden Dateien zur Verfügung zu stellen und Dateien von Kunden zu empfangen.
Ebenfalls gewürdigt wurde Tim Micus, Fachinformatiker für Systemintegration bei der ECKD Service GmbH, für das Implementieren einer „Infrastructure-as-Code“-Struktur für von der Cloud-Computing-Plattform Microsoft Azure gehostete Tenants.
Den Sonderpreis „Digitale Transformation“ erhielt ein weiterer Fachinformatiker für Systemintegration.  Marvin Siepmann von der Firma SIGNET in Kassel konzeptionierte und realisierte einen hybriden Seminarraum für den gemeinsamen Unterricht von Präsenz- und Online-Teilnehmenden.

IHK sponsert das Preisgeld

Das Preisgeld für die Gewinner stellte die IHK zur Verfügung. „Der IT-Award ist ein wichtiger Baustein in unserem gemeinsamen Bemühen, junge Menschen für IT-Berufe zu interessieren und sie nach ihrer Ausbildung für den regionalen Arbeitsmarkt zu gewinnen“, betonte  Hauptgeschäftsführer Dr. Arnd Klein-Zirbes bei der Preisverleihung. Gemeinsam mit der Hessischen Ministerin für Digitale Strategie und Entwicklung, Prof. Dr. Kristina Sinemus, sprach er weitere Glückwünsche aus. Sie überreichten Reiner Brandt, Geschäftsführer der SIGNET Gesellschaft für innovative Bildung mbH, die Ehrenurkunde zum 25-jährigen Firmenjubiläum.
Mehr über das IT-Netzwerk ist unter www.it-nordhessen.net zu finden.